von László Mérö - 1. 03. 2017

Wir können Europa auf keinen Fall als Mittelpunkt der Erde betrachten. Denn wir begegnen zunehmend anderen Kulturen, und werden von anderen Denkweise...

MEISTGELESEN

Andreas Scheuer ist nicht mehr haltbar
von Dietmar Bartsch

Pressestatement vor der Fraktionssitzung - Die CSU führt das Verkehrs- und Infrastrukturministerium seit gefühlt hundert Jahren. Und das Ergebnis ist, dass wir sowohl beim Internet Entwicklungsland sind, dass wir marode Straßen, teilweise auch Autobahnen haben. Das ist die Bilanz eines CSU-Minis

weiterlesen >
Türkei plant ethnische Säuberung
von Sevim Dagdelen

Lange schon bereitet der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Einmarsch im Nachbarland Syrien vor. Östlich des Flusses Euphrat will der Despot auf ganzer Breite bis zum Irak eine rund 500 Kilometer weite und bis zu 30 Kilometer tiefe Region in ein Kriegsgebiet verwandeln und dann eine Bes

weiterlesen >
Beim Kampf gegen Rechts sind dem ZDF alle Mittel recht
von Originalquelle

Schmierenkomödie beim ZDF. Im Kampf gegen Rechts hatte der Sender Monika Lazar als gewöhnliche Kundin in Szene gesetzt. Sie sollte den Beweis dafür liefern, dass Kunden des Leipziger Bio-Supermarkts hinter der Entscheidung von Biomare-Geschäftsführer und Grünen-Mitglied Malte Reupert stünden,

weiterlesen >
Neuer Asylansturm über die Balkanroute
von Alice Weidel

Der neuerliche Asylansturm über Griechenland und die Balkanroute muss es auch dem letzten klarmachen: Der sogenannte Türkei-Deal ist gescheitert, die deutsche Grenze ist auch nach Südosten wieder offen wie ein Scheunentor.

weiterlesen >
Wie Beziehungsmangel in der Kindheit zur Belastung fürs Zusammenleben wird
von Albert Wunsch

'Wir sind Analphabeten im Bereich unseres Gefühlslebens', lässt der Regisseur Ingmar Bergman den Protagonisten in dem Beziehungsfilm "Das Schweigen" sagen. Und die Psychologin Jirina Prekop ruft dazu auf, die 'Impotenz des Herzens' zu überwinden. Dies ist jedoch in einem durch überzogene Selbstv

weiterlesen >
Das Jenseits existiert
von Edgar Ludwig Gärtner

Ohne die Quantenphysik, die uns an die Grenze des Erkennbaren geführt hat, wären im heutigen Leben allgegenwärtige technische Hilfsmittel wie Smartphones, Computer, Laser usw. nicht erfunden worden.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu