Tags: vegetarismus

Absurdes Theater um vegane Ernährung

Die an sich schon abstoßenden Kauderwelsch-Bezeichnungen wie „Tofubutter“ und „Veggie-Cheese“ verwendete eine Firma, die mit dem Namen „Tofutown“ eigentlich schon gestraft genug

weiterlesen...

Der Druck auf Ernährungs-Konfessionslose

Ein lauer Abend auf einer Insel im Mittelmeer, eine Tafel vor einem weiß getünchten Haus, zehn Gedecke. Gleich kommen die Freunde vom

weiterlesen...

Die neue Lust am Fleisch

Fleisch ist geil und das in einer Zeit, in der „Flexitarier“ und andere Wortungetüme in aller Munde sind. Der neue Hype wird

weiterlesen...

Veganismus, Vegetarismus: Dogmatismus & Ernährung

Ich war ungefähr zweieinhalb, als ich mit dem Fleischessen aufgehört habe. Auslöser war ein Blick in die Kältekammer des Dorfmetzgers, wo Schweine-

weiterlesen...

Vegetarismus, Fleischkonsum und die Umwelt

Ich esse kein Fleisch. Hat der vorangegangene Satz nun irgendetwas in Ihnen bewegt? Hassen Sie mich? Finden Sie, dass das noch

weiterlesen...

Über Sinn und Unsinn eines Vegetarier-Daseins

In den vergangenen Wochen ging es wortwörtlich um die Wurst. Da waren es doch mal wieder die fiesen Grünen, die sich ach

weiterlesen...

Die Bekehrung zum Vegetarier

Klar, man könnte mit Fug und Recht behaupten, es wäre so etwas wie eine Ersatzreligion. Und als Konvertit vom Fleisch zum Gemüse

weiterlesen...

Vegetarier und der Weihnachtsbraten

Die Entscheidung war klar. Schon während die Doku lief, während reihenweise Hähnchen durch die Schlitzmaschinen liefen, Schweine im Akkord geschlachtet, Küken mit

weiterlesen...

Vegetarismus als Teil von Kulturindustrie

Es ist wohl wirklich so, daß der Spiegel (und erst recht sein Online-Ableger) bereits strukturell unrecht hat, d.h. a priori nicht mehr

weiterlesen...

Wer Tiere isst, soll sie auch totschießen

HÖREN SIE – mein Vater hatte es als passionierter Jäger nicht leicht mit mir. Natürlich hat er redlich versucht, sein kleines Söhnchen früh

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu