Tags: utopie

Die Anfälligkeit der Eliten für die Diktatur

Karl Marx ist keineswegs ein toter Hund wie er lange in der westlichen Welt gehandelt wurde, sondern bleibt eine anachronistische Licht- und

weiterlesen...

Zum 91. Geburtstag des deutschen Papa emeritus

"Joseph Ratzinger, Benedikt XVI.":http://www.theeuropean.de/stefan-gross/12054-90-geburtstag-von-papst-benedikt-xvi, gilt nicht nur als der Intellektuelle auf dem Papstthron, sondern auch als einer der profundesten Kenner der Theologiegeschichte

weiterlesen...

Die Utopie: Der Idealismus frisst seine Kinder

Platons „Politeia“ als rigides Überwachungssystem Die Wiege der klassischen Sozialutopie stand in Griechenland. Einst entzündete der Philosoph Platon die Fackel

weiterlesen...

Begeisterung fürs falsch Idyllische

Das Wort Benjamins, wonach die Katastrophe darin besteht, dass es immer so weitergeht, gehört zu denen, deren Anfälligkeit fürs Zutodezitiertwerden nichts daran

weiterlesen...

Visionen für die Netzkultur

Der französische Comic-Zeichner und Erzähler Albert Robida entwarf in seinen Science-Fiction-Geschichten Ende des 19. Jahrhunderts ein erstaunlich genaues Bild unserer heutigen Kommunikationsgesellschaft.

weiterlesen...

Linksgequatsche geht weiter!

Nun hatte ich gedacht, der Kapitalismus, nachdem ich ihm sechs Monate lang nach Kräften heimgeleuchtet, ihm seine Widersprüche um die Ohren gehauen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu