Tags: studium

Was ist also Politikwissenschaft?

Ideologie oder Wissenschaft? Während meines Studiums der Ökonomie an der Ruhr-Universität Bochum war ich einer der wenigen Studenten, die neben

weiterlesen...

Irrweg Hochschulstudium

Die „Welt am Sonntag“ greift das Thema in einem lesenswerten Artikel „Der große Uni-Wahn“ auf. „Die Arbeitsbedingungen für junge Akademiker sind oft

weiterlesen...

Geisteswissenschaften und ihr ökonomischer Nutzen

Vergangenen Monat rechnete Filipp Piatov in der „Welt“ all den „Germanisten, Historikern, Theaterwissenschaftlern“ "ausgiebig ihre falsche Lebensplanung vor()":http://www.welt.de/debatte/kommentare/article140977655/Wer-das-Falsche-studiert-wird-keinen-Job-finden.html und legte angehenden Akademikern

weiterlesen...

Der deutsche Akademisierungswahn

Man kann es nicht mehr hören, und doch ist es richtig: Als Land ohne Rohstoffe ist Deutschland auf beruflich und akademisch qualifizierte

weiterlesen...

10 Jahre Bologna-Prozess

Die Welt, sie ist ein Irrenhaus / wer mitmacht, macht sich halt nichts draus. Bzw., weil ja Sommer ist, ein Sommerrätsel: Was

weiterlesen...

Mit kleinen Schritten gegen die europäischen Probleme

Für den vergangenen Montag war er angesagt: Der große Wurf und ein zumindest runderneuertes Design für die politische Restlaufzeit von Schwarz-Gelb in

weiterlesen...

Geburtstag des Chefredakteurs

Fünfunddreißig. Die Zahl spricht sich flüssig. Es ist mein Geburtstag, wie jedes Jahr, dieser 28. Dezember. Zusammen mit dem Ende des Kalenderjahres

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu