Tags: staatsverschuldung

Es wird weiter geflutet

Denn man wird Staats- und Unternehmensanleihen bei Fälligkeit ersetzen, so dass man davon ausgehen darf, dass die investierten 2,6 Billionen Euro auch

weiterlesen...

Erregungs-Demokratie: Inszenierung statt Substanz

Wer in gesellschaftspolitischen Debatten Aufmerksamkeit erzielen will, muss „Aufreger“ inszenieren. Ohne Skandalisierung, ohne apokalyptische Untergangsszenarien – wenig bis keine Resonanz! In den

weiterlesen...

2017 bringt neue absolute Schuldenrekorde

Der weitere Anstieg der weltweiten Staatsschulden steht in umgekehrtem Verhältnis zur aktuellen politischen und medialen Aufmerksamkeit. Beherrschte dieses Thema nach der Finanzkrise

weiterlesen...

Crash-Gefahr an den Aktienbörsen

Mit der von ihm gegründeten Vermögensverwaltung Janus Capital machte er Furore, für die Allianz, AG, die sein Unternehmen übernahm, war er der

weiterlesen...

Das süße Gift der Staatsverschuldung

Bestimmt sind auch Sie den Verlockungen des billigen Geldes schon erlegen. Wenn Immobilienkredite, auf 15 Jahre festgeschrieben, für weniger als 2 Prozent

weiterlesen...

Überlebt Merkel die Rettung der Deutschen Bank?

„Unter diesen neuen Regeln werden massive Rettungsaktionen von Banken mit ihren Folgen für die Steuerzahler endlich der Vergangenheit angehören“, sagte EU-Binnenmarktkommissar Michael

weiterlesen...

Die EU-Institutionen und der Euro

Ein Kennzeichen der Euro-Zone ist die institutionelle Zwangsjacke, mit der die Währungsunion zurechtkommen muss. Im Vergleich mit anderen hoch verschuldeten G7-Staaten –

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu