Tags: solidaritaet

Gewerkschaften für Steuererhöhungen

"Unternehmer und Vermögende müssen sich mehr als bisher an der Finanzierung wichtiger öffentlicher Infrastruktur beteiligen", sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell den Zeitungen der

weiterlesen...

Politisch (un)korrekt

Jg. 1954, Politiker & Publizist. Bis 1979 war Oswald Metzger Mitglied der SPD. Ab1987 engagierte er sich bei den Grünen. Bekannt wurde er 1994-2002 als haushaltspolitischer Sprecher der Grünen im D

weiterlesen...

Die epistemologische Krise

Als Shakespeares Hamlet von seinem unterbrochenen Studium aus Wittenberg zurückkehrt, ist die Welt eine andere. Die Dinge scheinen nicht so zu sein,

weiterlesen...

Der Krieg in der Ukraine abseits der Medien

Jeder neue Konflikt generiert ein riesiges Medienecho. Twitter-Hashtags sprießen im Sekundentakt aus dem Boden, Nachrichtenkanäle senden eine – oftmals inhaltslose – Sondersendung

weiterlesen...

Der Unsinn des Jan Korte

Forrest Gump würde sagen, Nachrichtenlesen ist wie eine Pralinenschachtel: Du weißt nie, was du als Nächstes bekommst. Mit einer ganz besonderen Praline

weiterlesen...

Gedenken an Veteranen

Geht man dieser Tage durch die Straßen von London, sticht einem eine kleine rote Blume ins Auge, die nahezu jeder Passant ganz

weiterlesen...

Der Gerechtigkeit Genüge tun

Klammheimlich war sie nicht, die von Oppositionspolitikern und Kirchenvertretern kritisierte Freude der Bundeskanzlerin über die gezielte Tötung des als globales Terrormonster wahrgenommenen

weiterlesen...

Solidarität mit der Revolution

Ja, das waren schon aufregende Wochen am Anfang des Jahres 2011. Zuerst ging Ben Ali in Tunesien. Dann war auch "Hosni Mubarak

weiterlesen...

10 Goldene Regeln für die politische Krisenkommunikation

In einer nie da gewesenen Medienorgie leidet und weidet sich das Land an „Aufstieg und Fall der Guttenbergs“ und der „12-Tage-Schlacht“ ("Bild(Link)":http://www.bild.de/BILD/politik/2011/03/02/guttenberg-ruecktritt-protokoll-abgang/ktg/ktg,templateId=renderPopup,rendertext=16222318.html)

weiterlesen...

Man muss auch gönnen können

Ein bisschen fußlahm ist er ja schon geworden, der deutsche Konservatismus, und es muss zu der Zeit gewesen sein, als er seine

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu