Tags: rot-gruen

Rechtssystem in Berlin zusammengebrochen

Richter und Staatsanwälte stellen fest, dass die Berliner Justiz „am Abgrund“ stehe. Die Vereinigung der Berliner Staatsanwälte konstatiert, ein funktionierendes Rechtssystem sei

weiterlesen...

Rote & Grüne unglaubwürdig

Nach der Bundestagswahl forderte Mecklenburgs Ministerpräsidentin Manuela Schwesig von der SPD als erstes, man solle Volksentscheide auf Bundesebene einführen. „Die Bürgerinnen und

weiterlesen...

Das „Wort des Jahres“ ist ein Unwort

Die „Gesellschaft für deutsche Sprache“ begründet ihre Entscheidung, „postfaktisch“ zum Wort des Jahres 2016 zu küren, damit, „dass es in politischen und

weiterlesen...

Gendersensibler Bildungsplan in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg macht sich hinter verschlossenen Türen gerade auf, ein Vorreiter in Sachen sexueller Vielfalt zu werden. Petitionen und bis heute fortdauernde Demonstrationen

weiterlesen...

Das Spitzenkandidatenduo der Grünen für 2013

Welch ein Triumph! Mehr als 70 Prozent der grünen Urwähler wollen Jürgen Trittin als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013. Ob er selbst

weiterlesen...

Langweiliges Lagerdenken im Bundestagswahlkampf

Es hätte so spannend werden können: Schwarz-Grün, Schwarz-Orange, Schwarz-Rot. Die politischen Lager in Deutschland schienen sich aufgelöst zu haben. Es wurde ja

weiterlesen...

Deutschland braucht neue Ordnungspolitiker

Angela Merkel ist wieder obenauf. Eine satte Mehrheit der Deutschen (66 Prozent) zeigt sich beim aktuellen ARD-Deutschlandtrend mit dem Euro-Krisenmanagement der Kanzlerin

weiterlesen...

Die Option Rot-Grün

Zukunftsmodelle sehen anders aus. In Berlin scheitert Rot-Grün an vorgeblich drei Kilometer Autobahn, tatsächlich aber an einem sozialdemokratischen Regierungschef, der keine Lust

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu