Tags: religion

Flüchtlingskrise und die religiösen Auswirkungen

In der Flüchtlingsdebatte ist inzwischen glücklicherweise sehr viel die Rede von den trans- und homosexuellen Flüchtlingen, die sich durch die Homophobie ihrer

weiterlesen...

Rückkehr der Religion in die Politik

André Malraux meinte: „Das 21. Jahrhundert wird religiös sein, oder es wird nicht sein“. Klassisch wird das Religiöse unter anderem deshalb als

weiterlesen...

Herr & Speer’s: Warum nicht?

Jede gesellschaftliche Veränderung beginnt mit dem Versuch. Diese Kolumne handelt davon.

weiterlesen...

La vida tombola

Das Leben ist eine Lotterie. Mal ist man Gewinner, mal Verlierer – zahlen allerdings, muss man in unserer ökonomisierten Zeit immer. Aber über den Preis lässt sich verhandeln! Die Spielregeln sol

weiterlesen...

Russland zwischen West und Ost

Nach der Beendigung des Ost-West-Gegensatzes Ende der 1980er Jahre schien Europa seine Jahrzehnte lange Spaltung überwunden zu haben. Russland verwandelte sich aus einem Kontrahenten in einen Partne

weiterlesen...

Was der Islam Europa gebracht hat – und was nicht

Den Artikel „Ohne Orient kein Okzident“ von Muhammad Sameer Murtaza "finden Sie hier":http://www.theeuropean.de/muhammad-sameer-murtaza/9951-europas-tausendjaehrige-verbindung-zum-islam. Muhammad Sameer Murtazas Artikel verfolgt ein einziges, allzu

weiterlesen...

Berlin plant Tempel für monotheistische Religionen

Im Herzen Berlins, an einer Stelle, auf der früher mal die Sankt Petri Kirche stand, soll ein Tempel der monotheistischen Religionen errichtet

weiterlesen...

Warum wir ein neues Einwanderungsgesetz brauchen

Wir leben in einer neuen Völkerwanderungszeit. Wir nennen sie nur noch nicht so. Die Situation ist allerdings nicht viel anders als im

weiterlesen...

Kopftuchverbot in der freiheitlichen Gesellschaft

Ich stimme Wolfgang Bosbach zu, dass das Tragen eines (islamischen) Kopftuches „eine bewusste Abgrenzung von der kulturellen Tradition unseres Landes“ darstellt. Ich

weiterlesen...

Warum Alexis de Tocqueville sich irrte

„Nur Gott kann ohne Gefahr allmächtig sein“, schreibt der Staatsphilosoph Alexis de Tocqueville. Kann er nicht! Denn wir fragen heute genau nach

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu