Tags: rechtsstaat

Fehlurteile in der deutschen Justiz

Wo Menschen arbeiten, geschehen Fehler. Das ist auch nicht anders, wenn diese Menschen in der Justiz arbeiten und Richter heißen. Nicht jeder

weiterlesen...

Das demokratische Verständnis der Leistungselite

Die Demokratie lebt von den Menschen, denn ohne Demokraten ist sie nicht zu machen. Das ist so ein Satz, wie ihn Sonntagsredner

weiterlesen...

Prozess gegen Anders Breivik

Dieser Mann ist eine Zumutung. Und für den Prozess gegen ihn gilt das Gleiche. Vor laufenden Kameras darf sich Anders Breivik inszenieren

weiterlesen...

Freispruch für Amanda Knox

Manchmal kann der Gedanke, die Gehirne einiger Mitbürger_innen würden eines Tages von den Maden zerfressen werden, tiefe Depressionen auslösen. Es gibt beispielsweise

weiterlesen...

Pressezensur in Ungarn

Eigentlich richtet sich der Blick an dieser Stelle auf die "deutsche Medienlandschaft":http://www.theeuropean.de/martin-eiermann/7112-spiegel-online-stellt-ein und das eigene Tun und Handeln. Es gibt viel zu

weiterlesen...

Rechtsstaat gegen Exekutivmacht

"Schaff Recht mir Gott und führe meine Sache" sagt der Psalmist zu einer Zeit, in der es noch keine ausgeprägte Rechtsstaatlichkeit gab.

weiterlesen...

Neusprech im Netz

Es spricht erst mal nichts dagegen, Begriffe zu verwenden, die einen Sachverhalt nicht exakt wiedergeben, wenn es um die Erzeugung von Aufmerksamkeit

weiterlesen...

Zum Tod von Osama bin Laden

Es ist ein Tag globaler Erleichterung – mag man vermuten, wenn selbst die Bundeskanzlerin mit einer Glückwunsch-Depesche nach Washington an die Adresse

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu