Tags: prism

Strategie der Wirtschaft gegen Totalüberwachung

In der Netzgemeinde wird wieder geklagt. Was müsse an Enthüllungen über die verdachtsunabhängige Totalüberwachung der liebwertesten NSA-Gichtlinge noch ans Tageslicht gelangen,

weiterlesen...

Angela Merkel und die Geheimdienst-Affäre

Stellen Sie sich einmal eine alleinerziehende Mutter mit riesiger Großfamilie vor, die mit ihrer gesamten Familie, Onkeln, Tanten, Vater, Mutter, Kinder und

weiterlesen...

Auswirkungen von Prism auf die Demokratie

Stellen wir zunächst mal eines klar: In der NSA-Affäre geht es um alles andere als um irgendwelche Schnüffeleien in der Privatsphäre bei

weiterlesen...

Supergrundrecht Sicherheit

Als unser meist gut gelaunter Innenminister Friedrich in der vergangenen Woche von einem Supergrundrecht auf Sicherheit fantasierte, war ich irritiert. Das kam

weiterlesen...

Internetspionage als Chance für Verschlüsselung

Auch Wochen nach den Enthüllungen von Edward Snowden kocht die Diskussion um das passende Gleichgewicht zwischen Privatsphäre im Internet und Verbrechensbekämpfung. Was

weiterlesen...

Prism, Spionage und Verdachts-Totalitarismus

Bei mir verstärkt sich nicht der Eindruck, dass der Überwachungs-Totalitarismus der staatlichen Sicherheitsdienste die Menschen auf die Barrikaden treibt. Vielleicht zählt es

weiterlesen...

Prism und der deutsche Wahlkampf

Unheilig schwelt die Krise vor sich hin. Niemand tritt das Feuer richtig aus. Viele köcheln – scheinheilig oder wahrhaftig empört –

weiterlesen...

Joachim Gauck und Prism

Die beliebte Kategorie „Was macht eigentlich …“ bevölkern normalerweise nur Menschen, die vor geraumer Zeit einen gewissen Prominentenstatus erreicht haben und anschließend

weiterlesen...

Europa als naiver Partner der USA

„Mein Gott, jetzt wissen sie alles über uns“, kreischt eine hysterische Verteidigungsministerin namens Jackson in dem Science-Fiction-Filmstreifen „Der Tag, an dem die

weiterlesen...

Informationelle Selbstbestimmung in Gefahr

Bekanntlich basiert unser deutscher Rechtsstaat auf dem Grundgesetz. Das beginnt in den ersten 20 Artikeln mit den Grundrechten. Und diese Grundrechte sind

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu