Tags: print9

Ein Lob auf den politischen Kompromiss

Herzlichen Glückwunsch, Sie hätten ein Gewinner sein können. Sie hätten heute Morgen den besten Kaffee trinken, ­danach in die bequemsten Hosen und

weiterlesen...

Ein Ungeheuer für unsere Zeit

Ein Filmarchiv in New York hat zur ­Re­tro­spektive geladen. Während in den Kinos der neueste einer ganzen Reihe von „Godzilla“-Filmen läuft, wird

weiterlesen...

Warum wir nicht alleine sein wollen

Ich erhebe mich von meinem Sitz und ­betrete unter tosendem Beifall die Bühne. Nach einem kurzen Händeschütteln mit dem Laudator recke ich

weiterlesen...

Frauen müssen schön sein, Männer nicht

Letztens sprach ich aus unerklärlichen Gründen mit meinem Vater über den Schauspieler Javier Bardem. „Schön ist der ja nicht“, sagte ich, „aber

weiterlesen...

Verkaufsschlager Hitler

Hitler verkauft sich gut – als Magazincover, als Kinoplot oder in Satireform. Siebzig Jahre nach Kriegsende läuft dem Publikum immer noch der

weiterlesen...

Facebook und Co. experimentieren mit Gefühlen

Kürzlich sorgte Facebook für Schlagzeilen, weil das soziale Netzwerk Experimente mit seinen Nutzern durchgeführt hatte. Man manipulierte den Newsfeed einiger unwissender Nutzer,

weiterlesen...

Hochstapelei im Arbeitsleben

„Auf dem Klo muss jeder die Hose runterlassen“, sagt mein Opa gern. Das habe ich mir gemerkt. Egal ob CEO, Vorstand oder

weiterlesen...

Bullshit im Job: Sichtbarer werden

Unser neuer Chef, also der alte E3er, hat in nur sechs Wochen „seine Wetterfestigkeit unter Beweis gestellt“. Das hat der Marketingvorstand angeblich

weiterlesen...

Die Berliner S-Bahn

„Please all exit here.“ Die Aufforderung klingt vertraut, der Rest ist Rauschen. Die Fahrgäste verlassen die Waggons, Touristen blicken fragend auf die

weiterlesen...

Staatstrojaner

Die Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat ihren Facebook-Ausstieg in der Öffentlichkeit genüsslich zelebriert und ihr Robin-Hood-haftes Engagement gegen die Datenkraken des Internets als

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu