Tags: papst

Italien will 500.000 Flüchtlinge abschieben

"Für die illegalen Einwanderer ist das schöne Leben vorbei", tönt Italiens neuer Innenminister. Matteo Salvini ist zugleich Chef der rechtspopulistischen Lega Nord,

weiterlesen...

Zum 91. Geburtstag des deutschen Papa emeritus

"Joseph Ratzinger, Benedikt XVI.":http://www.theeuropean.de/stefan-gross/12054-90-geburtstag-von-papst-benedikt-xvi, gilt nicht nur als der Intellektuelle auf dem Papstthron, sondern auch als einer der profundesten Kenner der Theologiegeschichte

weiterlesen...

Forsa-„Vertrauens-Ranking“

Die Polizei genießt, vielleicht gerade als Reaktion auf die linken Ausschreitungen beim G20-Gipfel und die zunehmenden Attacken auf Polizeibeamte, das höchste Vertrauen

weiterlesen...

90.Geburtstag von Papst Benedikt XVI.

„Es ist ausgeschlossen, daß unser Glaube den Verzicht auf vernunftgemäße Erklärung oder vernunftgemäßes Forschen verlangt. Denn wir können nicht glauben, wenn wir

weiterlesen...

Wofür stehen Papst und Kirche?

Das letzte Wort freilich in allen Fragen hat nicht eine einfache Synode (die kein Ökumenisches Konzil ist), sondern der Papst.

weiterlesen...

Volle Kelle

Die Familie ist tot – hoch lebe die Familie. Birgit Kelle schreibt für alle, die noch nicht komplett durchgegendert sind. Für Frauen, die gerne Frau sind, für Männer, die solche bleiben wollen,

weiterlesen...

Bilanz: Zwei Jahre Papst Franziskus

bq. „Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein; alles andere stammt vom Bösen“ (_Matthäus 5_) Zwei Jahre wird

weiterlesen...

Moderner Ablasshandel bei Twitter

Eigentlich fühlte ich mich im tiefsten Sommerloch angekommen: Deutschland stritt über "Bushido":http://www.theeuropean.de/thore-barfuss/7207-bushido-und-die-medien und sinnierte über "Pep Guardiolas Lächeln":http://www.bild.de/sport/fussball/bayern-muenchen/foto-shooting-guardiola-strahlt-wie-die-pokale-31391644.bild.html, die „Bild“-Zeitung titelte gar

weiterlesen...

Beginn des Papst-Konklave in Rom

Der größte Feind des Papsttums ist die römische Kurie. Sie führt ein solches Eigenleben, dass sie zwei Päpste vergrault hat. Den einen,

weiterlesen...

Kirchenkritiker Karlheinz Deschner

Karlheinz Deschner hat sein Opus magnum vollendet. "„Die Kriminalgeschichte des Christentums“ (Band 1–10) ist abgeschlossen":http://www.taz.de/Der-Papst-und-sein-schaerfster-Kritiker/!111754/. 1987, fast schon in einer anderen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu