Tags: oekonomie

Verhaltensökonomie und soziale Gerechtigkeit

Ökonomen sind zumeist nicht neutral. Sie haben Überzeugungen und beraten auch Politiker mit bestimmten Zielen. Sie nehmen so auch Partei ein. Sie

weiterlesen...

Klein mit Hut

Als freigeistiger Lehrling der Philosophie, soziodemographische Anomalie auf dem parteipolitischen Parkett und christlich-sozialer Modernisierer in der CDU ist Diana Kinnert auf der Suche nach den Anf

weiterlesen...

Vom Niedergang der Slipperschuh-Manager

In der Weltwirtschaft nimmt Deutschland immer noch einen Spitzenplatz ein. Betrachtet man die Leistungen, die wir netzökonomisch auf die Beine stellen, droht

weiterlesen...

Das Ende der Nationalökonomie

"Der Brief":http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/protestaufruf-der-offene-brief-der-oekonomen-im-wortlaut-11810652.html, den Sinn und Co. an die Kanzlerin sowie die „lieben Mitbürger“ gerichtet haben, ist nicht allzu lang. Wüsste man allerdings

weiterlesen...

Bayern München verliert das Champions-League-Finale

Respekt vor dieser Leistung. Kein Journalist, kein Sportler, kein Fan kann den Bayern Willensstärke absprechen. Fast schon irritierend dominant spielten die Mannen

weiterlesen...

Die Gewinner der Wirtschaftskrise

Gibt es eigentlich irgendeinen Erkenntnisgewinn, den die Wirtschaftswissenschaften vor oder nach dem Ausbruch der globalen Finanzkrise zu Papier gebracht haben? Irgendeine Umkehr

weiterlesen...

Sommerpause für die SPD

Wenn man davon ausgehen kann, dass es in eng-staubigen Sitzungssälen mit schweren Vorhängen und schwitzenden Teilnehmern irgendwann beginnt zu müffeln, dann hat

weiterlesen...

Vom Wert unbezahlter Staatspraktika

Die Wehrpflicht ist weg, mit ihr der Zivildienst, und mit ihm verschwinden 90.000 Stellen in Altenheimen, Behindertenwerkstätten und Rettungsstationen. Die zuständigen Stellen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu