Tags: nordkorea

Tragödie Venezuela

Der chilenische Außenminister Roberto Ampuero sagt es höflich, so wie es eben Diplomaten tun, aber er sagt es klar: Es ist „sehr

weiterlesen...

Die Anfälligkeit der Eliten für die Diktatur

Karl Marx ist keineswegs ein toter Hund wie er lange in der westlichen Welt gehandelt wurde, sondern bleibt eine anachronistische Licht- und

weiterlesen...

Christenverfolgung am Weihnachtsfest 2017

So sieht es vielerorts aus: Die Überwachung ist lückenlos, der politische Druck immens – obwohl es doch um Religion geht. Polizisten können

weiterlesen...

ZDF-Sommerinterview

Erinnern wir uns: Die Bundesregierung hatte sich das Ziel gesetzt, über Kaufanreize bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutsche Straßen zu bringen.

weiterlesen...

„Die Welt beneidet uns um unseren Führer“

Eine andere Zeitrechnung Vieles in Nordkorea erinnert eher an eine religiöse Sekte als an einen Staat, wie wir ihn uns

weiterlesen...

Donald Trump und Justin Trudeau

Donald Trump und Justin Trudeau passen so gut zusammen wie Alexander Gauland und Jürgen Trittin - nämlich gar nicht. Der eine ist

weiterlesen...

Die Jugend von heute

Wenn die Bevölkerung durchschnittlich 46 Jahre alt ist, darf man sich auch mit Ende 20 noch zur Jugend zählen, findet Madeleine Hofmann. Die Jungen werden bei politischen Debatten all zu oft von den

weiterlesen...

Konflikt in Nordkorea und der vergessene Aufschrei

Auch ein Dasein als Diktator hat so seine Schattenseiten. Wer sich als Despot beispielsweise dauerhaft ein Plätzchen in den Schlagzeilen sichern möchte,

weiterlesen...

Wandel in Nordkorea

Nordkoreas Jung-Despot Kim Jong Un guckt sich, wie sein verstorbener Vater, Dinge gerne genauer an. Gummistiefel, Soldaten, Muscheln und ausgestopfte Tiere: Nichts

weiterlesen...

Toleranz der Intoleranz

Haben Sie morgen eigentlich schon was vor? Falls nicht, so könnten Sie zum Beispiel am "„Tolerance Day“(Link)":http://www.unesco.de/6374.html teilnehmen, der praktischerweise nicht auf

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu