Tags: migration

Europa ist kein Imperium

Für Politik-Beobachter waren die Vorgänge in London und Brüssel während der letzten Wochen doch recht irritierend. Was ist denn nun

weiterlesen...

Der smarte EU-Ratspräsident aus Österreich

Als EU-Ratspräsident rückt Kurz „Ein Europa, das schützt“ in den Fokus. Zielsicher führt er damit seine Wahlkampfthematik aus dem innerpolitischen Wahlkampf

weiterlesen...

Das Migrationspaket wird zur Politbombe

Der UN-Migrationspakt wird zum politischen Spaltpilz in Europa. Zuerst haben nur die USA das migrationsfreundliche Vertragswerk abgelehnt, inzwischen sind von Australien bis

weiterlesen...

GRÜNE zum UN-Migrationspakt:

Die migrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Deutschen Bundestag, Filiz Polat, kritisiert in einem Interview in der WELT (15.11.) „Der Migrationspakt schreibt

weiterlesen...

Stürmung des Grenzzaunes in Melilla

Bei der Stürmung des Grenzzaunes kam es aufgrund von Unfällen zu mehreren Verletzen, ein Immigrant erlitt einen Herzinfarkt. Die Immigrationsfreundlichkeit der neuen

weiterlesen...

Thilo Sarrazins neues Buch über den Islam

Am 30. August 2018 erschien „Feindliche Übernahme“, das Buch über den Islam aus der Feder von Thilo Sarrazin. Es fasziniert – das

weiterlesen...

„Fluchursachen beseitigen?“

„Diese wirtschaftliche Perspektive ist für die allermeisten Länder Afrikas deshalb so entscheidend, weil es viele junge Menschen gibt, die Ausbildungs- und Arbeitsplätze

weiterlesen...

Bestimmte Formen der Zuwanderung sind eine Gefahr!

Von den besagten Cannabis-Pflanzen haben die Duisburger Behörden jüngst etwa 1.000 Stück entdeckt und gleich eingezogen – dieser schon fest eingeplante Rausch

weiterlesen...

Deine Flüchtlinge, meine Flüchtlinge

Russlanddeutsche Wir schreiben das Jahr 1990. Der Sozialismus als Regierungsform ist krachend in all seinen Widersprüchen durch den Praxistest

weiterlesen...

Einigung im Asylstreit der Union

Für Angela Merkel ist das Horst-Case-Szenario Wirklichkeit geworden. Sie muss sich am Ende der wilden, dramatischen Widerspenstigkeit Horst Seehofers beugen und nicht

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu