Tags: meinung

Warum ich im Internet nicht diskutiere

Ich weiß alles besser. Also wirklich. Wie, glauben Sie nicht? Fragen Sie mal mein Umfeld, schon seit jeher treibe ich jeden mit

weiterlesen...

Meinungsäußerung in Deutschland

Meinungen sind wie Probleme. Jeder hat welche. Und weil wir gerne zeigen, was wir haben, schätzen wir Deutschen keine Freiheit so sehr

weiterlesen...

Bewertungschaos bei Yelp

Wonach suchen Sie sich die Lokalität aus, die Ihnen am Abend pure Gaumenfreude bescheren soll? Vielleicht führte Sie der Hunger oder der

weiterlesen...

Eine Hommage an den Leserbriefschreiber

Achtung, verehrte Leserinnen und Leser: Dies ist "nicht nur meine 81., sondern auch meine letzte Kolumne für The European":http://jennifernathalie.blogspot.de/2013/06/time-to-say-goodbye.html. Und für diejenigen,

weiterlesen...

Deutscher Meinungsjournalismus

HÖREN SIE, sicher ist das irgendwie schade, dass der Heilige Vater zurückgetreten ist. Aber mal ehrlich: Wozu brauchen wir einen Papst, so

weiterlesen...

Provozierende Fußballspieler

Enttäuschung und Frust brauchen Empfänger. Nur was, wenn niemand da ist? Der Frust schwebt immer noch über dem Fußball-Alltag – obwohl das

weiterlesen...

Wissenschaftsjournalismus

Das Universum schlägt zurück. Der „größte Sonnensturm seit Jahren trifft auf die Erde“ ("„SPON“":http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,820072,00.html), „gewaltige Stürme“ ("„Zeit Online“":http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2012-03/sonne-sturm-erde) bedrohten Satelliten und Kommunikationssysteme,

weiterlesen...

Unterbewusster Symbolismus

Einer der größeren Nachteile meines Berufes (neben unregelmäßigem Geldeingang, mäkeligen Lektoren und einem ewig mahnenden Schreibtisch) sind die Zeitungsstapel, die überall herumfliegen:

weiterlesen...

Auf der Suche nach Wahrheit

Für die Macher eines Debatten-Magazins stellt sich diese Frage unvermeidlich: Gibt es eigentlich die Wahrheit? Unserem Selbstverständnis nach verhandeln wir Sachverhalte ja

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu