Tags: mario-monti

Napolitano und Italiens Zukunft

Da ist sie also, Italiens dritte Republik. Mit der Wiederwahl des 88-jährigen Giorgio Napolitano als Präsident am vergangenen Samstag wurde in Italien

weiterlesen...

Italien fehlt der politische Nachwuchs

Warum kann Italien seine Regierungschefs nicht genauso wählen wie jedes andere Land der westlichen Welt? Während ich diese Zeilen schreibe, strömen die

weiterlesen...

Italiens Weg aus der Krise

Die Olympischen Spiele sind genau das, was wir brauchen. Die Farben, die Gesichter, die Siege, die Niederlagen, die Scherze, die Möglichkeiten zur

weiterlesen...

Italien in der Euro-Krise

Was passiert in "Italien":http://www.theeuropean.de/debatte/8983-die-dritte-italienische-republik? Oder besser: Was wird passieren? Zum ersten Mal seit den Neunzigerjahren ist die Antwort auf diese Frage wirklich

weiterlesen...

Spanien und Italien blockieren den Wachstumspakt

„I want my money back“ – „Ich will mein Geld zurück“, war die Kampflosung, mit der die britische Premierministerin Margaret Thatcher vor

weiterlesen...

Berlusconi tritt zurück

Der schlimmste Spuk ist für Italien erst einmal vorbei. Endlich ist Silvio Berlusconi, einer der egoistischsten Machthaber in der Geschichte eines Landes,

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu