Tags: management

Anleitung für das alltägliche Machteliten-Hacking

Der Philosoph Karl Popper hatte eine sehr intensive Beziehung zum leider verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt. Das habe den früheren Regierungschef in seinem

weiterlesen...

Firmen-Autokraten als Innovationsbremse

Thomas Sattelberger, Keynote-Sprecher der Next Economy Open am 9. Und 10. November in Bonn, vergleicht den VW-Skandal mit den Machenschaften und dem

weiterlesen...

Über das Nichtwissen von Führungskräften

Der Volkswagen-Skandal unterstreicht mit aller Deutlichkeit, wie angreifbar der industrielle Kern in Deutschland mittlerweile ist. Über die Ursachen können wir lange philosophieren.

weiterlesen...

Führung muss sozialer werden

Dan Price überraschte seine Mitarbeiter kürzlich mit einer schier unglaublichen Bekanntmachung: Innerhalb der nächsten drei Jahre wird er das Jahresgehalt jedes einzelnen

weiterlesen...

Unternehmensführung zum Leidwesen der Angestellten

Als Schule der Intrigen mit Macho-Kultur bezeichnet der Ex-Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger im „Spiegel“-Interview die düstere Realität auf Chefetagen. Er muss es wissen.

weiterlesen...

Meetings in Start-Up Unternehmen

Jeder kennt diese Meetings: Sie laufen eine Stunde, das Wichtigste ist gesagt, nun muss entschieden werden - doch dann beginnt die Schleife.

weiterlesen...

Autonomie am Arbeitsplatz

Führungskräfte der Wirtschaft verfügen über zu wenig Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien und setzen weiterhin auf hierarchisch gesteuerte Entscheidungen. Das zeigt

weiterlesen...

Adhocracy-Management

Kollabieren oder Kollaborieren ist im Management heutzutage nicht nur eine Frage der Nervenstärke, sondern hängt auch vom intelligenten Einsatz von Technik ab.

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu