kapitalismus Archives | Page 2 of 8 | The European

Tags: kapitalismus

feffb0f268.jpeg

Grund und Boden verstaatlichen

„Statt Detailverbesserungen und leichter Verordnungsentschlackung wird nach einer Revolution der Besitzverhältnisse gerufen, danach, sich die Stadt aus der Hand der Spekulanten zurückzuholen“,

weiterlesen...
5670dd15c3.jpeg

Vom Sozialismus zur Marktwirtschaft

Die ökonomische Bilanz der Mao-Zeit war verheerend: Zwei Drittel der Bauern hatten 1978 ein niedrigeres Einkommen als in den 50er-Jahren, bei einem

weiterlesen...
fbe71e7cb0.jpg

Sahra Wagenknecht verdreht die Geschichte

Die WAMS-Redakteure (Susanne Gaschke, Marcel Leubecher und Jacques Schuster) halten Wagenknecht im Interview die Erkenntnis der Totalitarismus-Theoretikerin Hannah Arendt entgegen, „dass alle

weiterlesen...
306fdd8d9d.jpeg

Piñera siegt in Chile

Der 68 Jahre alte Milliardär, der bereits 2010 bis 2014 Staatspräsident von Chile war, setzte sich in der Stichwahl am Sonntag mit

weiterlesen...
4523011cb7.jpeg

Soros & Co

Es gibt einen alten Grundsatz für Journalisten: „Hund beißt Briefträger ist keine Nachricht, Briefträger beißt Hund, ist eine.“ Und so darf man

weiterlesen...
2bdde8a91e.jpeg

Ulrich Greiner

Wieder einmal: Ein ehemaliger Linksintellektueller wird konservativ. Ulrich Greiner, 1945 geboren, war Feuilletonchef der „Zeit“ und schreibt bis heute als Autor für

weiterlesen...
8a053a2fd4.jpg

Strategie der Antikapitalisten

Sarah Wagenknecht spricht viel von Marktwirtschaft und zitiert sogar gerne Ludwig Erhard. Auch Cem Özdemir gibt sich als überzeugter Marktwirtschaftler. Anscheinend gibt

weiterlesen...
ab8090bb94.jpg

G20-Demonstranten liegen falsch

Der Kapitalismus ist nicht die Ursache der Probleme auf dieser Welt, sondern die Lösung. Diese These mag Sie überraschen, denn der Kapitalismus

weiterlesen...
42aef8f236.jpg

Die Angst vor der Globalisierung

Ich weiß, Fäkalsprache als Aufmacher eines Worts zum Sonntag wirkt deplatziert. Doch die drastische Wortwahl passt zu einem Zeitgeist, der unsere Wirtschaftsordnung,

weiterlesen...
36c66a6765.jpg

Geradeheraus

Geradeheraus – nicht als öde Willensbekundung, sondern ohne Netz und doppelten Boden. Und immer, wenn’s zu blöd wird: gleich Finger ins Auge! Fernab politisch-religiöser Strömungen. Pro-Parkba

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu