Tags: italien

Auseinanderbrechen der Euro-Zone

Kürzlich hat Kanzlerin Merkel in einem Interview mit der ARD erklärt, dass Europa heute mehr Europa brauche und nicht weniger. Viele Beobachter

weiterlesen...

Atomisierte Linke

Wer hätte das vor ein paar Jahren gedacht: In der deutschen Politik herrschen fast schon italienische Verhältnisse. Damit ist nicht etwa gemeint,

weiterlesen...

Italien nach Berlusconi

Als ich 1994 das erste Mal in Rom war, fuhren die orangefarbenen Stadtbusse noch mit offenen Türen und die Fahrer legten sich

weiterlesen...

Berlusconi tritt zurück

Der schlimmste Spuk ist für Italien erst einmal vorbei. Endlich ist Silvio Berlusconi, einer der egoistischsten Machthaber in der Geschichte eines Landes,

weiterlesen...

Freispruch für Amanda Knox

Manchmal kann der Gedanke, die Gehirne einiger Mitbürger_innen würden eines Tages von den Maden zerfressen werden, tiefe Depressionen auslösen. Es gibt beispielsweise

weiterlesen...

Italien in der Eurokrise

Wir müssen Silvio Berlusconi von der Macht verjagen. Und zwar sofort. Berlusconi hat Italien von Anfang an geschadet. Er stieg überhaupt

weiterlesen...

Italiens Votum gegen Berlusconi

Es gibt einen einfachen Grund, warum Italien so viele Regierungen gehabt hat: nirgends komplettiert sich der Machtverfall, wenn er einmal eingesetzt hat,

weiterlesen...

Wahlen in Italien

Endlich! "Die Italiener schienen für ewig zu Berlusconi zu halten(Link)":http://www.theeuropean.de/david-baum/5301-das-a-hund-war-a-schon-phaenomen – jahrein, jahraus, bei Wahl nach Wahl nach Wahl. Trotz all

weiterlesen...

Europa unterm Hakenkreuz

Wie geht’s uns eigentlich? Gute Frage. Und Europa, wie geht’s Europa, dem freiheitlich-marktwirtschaftlichen? Noch bessere Frage, aber noch schwerer zu beantworten. Wir

weiterlesen...

Senza Famiglia

HÖREN SIE – nationale Feierlichkeiten sind in unseren Tagen meist eine etwas träge Sache. Begeht eines unserer lieben Königreiche ein Jubiläum, stehen

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu