Tags: immigration

GRÜNE zum UN-Migrationspakt:

Die migrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Deutschen Bundestag, Filiz Polat, kritisiert in einem Interview in der WELT (15.11.) „Der Migrationspakt schreibt

weiterlesen...

Stürmung des Grenzzaunes in Melilla

Bei der Stürmung des Grenzzaunes kam es aufgrund von Unfällen zu mehreren Verletzen, ein Immigrant erlitt einen Herzinfarkt. Die Immigrationsfreundlichkeit der neuen

weiterlesen...

„Fluchursachen beseitigen?“

„Diese wirtschaftliche Perspektive ist für die allermeisten Länder Afrikas deshalb so entscheidend, weil es viele junge Menschen gibt, die Ausbildungs- und Arbeitsplätze

weiterlesen...

Deine Flüchtlinge, meine Flüchtlinge

Russlanddeutsche Wir schreiben das Jahr 1990. Der Sozialismus als Regierungsform ist krachend in all seinen Widersprüchen durch den Praxistest

weiterlesen...

Sebastian Kurz kämpft gegen Verschleierung

Von den einen geliebt, von den anderen gehasst. "Sebastian Kurz":http://www.theeuropean.de/stefan-gross/12940-sebastian-kurz-kein-mann-ohne-eigenschaften provoziert und polarisiert. Unter Deutschlands linken Intellektuellen und ihrer Willkommenskultur ist er

weiterlesen...

Winnetou, mein Bruder

Ehre, Treue, Mut, Mitgefühl, Tatkraft. Winnetou steht für das Edle im Menschen. Millionen deutsche Auswanderer ziehen mit ihren Planwagen der Sonne entgegen. In das unberührte Land namens Zukunft.

weiterlesen...

Das schlechte Image von Bernd Lucke

_Manchmal möchte ich schon mit Dir,_ _diesen unerlaubten Weg zu Ende gehen_ _manchmal möcht ich so gern mit Dir_ _Hand in Hand

weiterlesen...

Denkmal für Sinti und Roma

Die Sinti und Roma, in Deutschlands dunklen Jahren zu Hunderttausenden misshandelt, sterilisiert, massakriert, haben jetzt ein Denkmal in Berlin, ganz in der

weiterlesen...

Syrien im Netz

Allein aufgrund seiner Allgegenwärtigkeit mag der Begriff Shitstorm der "Anglizismus des Jahres":http://www.scilogs.de/wblogs/blog/sprachlog/sprachwandel/2012-02-13/and-the-winner-is-shitstorm sein – meine liebste Sprachentlehnung der letzten Jahre ist und

weiterlesen...

Demokratisierung der Medien

Kriege kann man gewinnen oder verlieren. Daher ist es einfacher, wenn formal gar nicht erst eine Kriegserklärung vorliegt – denn ein Truppenabzug

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu