Tags: guenter-grass

Ökologie, Windräder und postmoderne Gesellschaft

Einst schrieb Alexander Pope „All gardening is landscape painting“ und meinte die Landschaftsidylle von Poussin und Lorrain. Landschaft im Sinne des englischen

weiterlesen...

In der Kürze liegt die Würze

Literarische Lesungen sind der Horror. Das Publikum ist gezwungenermaßen da, oder begreift spätestens nach der ersten Stunde, dass es gezwungen sein wird,

weiterlesen...

Spiegel-Online-Kolumnist Jakob Augstein

Hat sich Jakob Augstein tatsächlich an seinem überraschenden Bekenntnis zum ersten Grass-Gedicht verhoben? Sind das Sühnezeichen, wenn er neuerdings mit Merkel und

weiterlesen...

Griechenland-Gedicht von Günter Grass

Er hat’s wieder getan. Nach seinen umstrittenen Versen zum Nahost-Konflikt nun Günter Grass’ "Greisengedicht Teil II(Link)":http://www.sueddeutsche.de/kultur/gedicht-von-guenter-grass-zur-griechenland-krise-europas-schande-1.1366941. Konnte man nach dem ersten Gedicht

weiterlesen...

Nach der Broder-Kritik

Mit dem Regen kam die Traufe. Vor zwei Wochen hat der englische Himmel seine Schleusen geöffnet. Und seither peitscht der Regen zu

weiterlesen...

Broder-Buch „Vergesst Auschwitz“

Das ist doch wirklich ein Scheißbuch von einem Scheiß-Giftzwerg. So zumindest hätte es wohl Broder an meiner Stelle ausgedrückt, wenn er ich

weiterlesen...

Grass, Broder und der Antisemitismus

Wörter sind wichtig. Es macht einen Unterschied, ob wir Anders Breivik als „rechtsradikalen Attentäter“ („SPON“ am 21. Dezember 2011) oder als „Terroristen“

weiterlesen...

Broder-Kritik an Günter Grass

Günther Grass liegt derzeit im "Hamburger Krankenhaus St. Georg":http://www.zeit.de/kultur/literatur/2012-04/grass-herzprobleme-hamburg-klinik2. Somit könnten wir dann auch den allerletzten Schlusspunkt unter "die Diskussion um „Was

weiterlesen...

Grass und der Antisemitismus

Hellsehen kann ich nicht; aber das war zu erwarten. Kaum war Grass in puncto „Israel, Feind des Weltfriedens“, wie Journalisten sagen, zurückgerudert:

weiterlesen...

Israel in den Medien

Nein, natürlich hat der alte Mann nicht recht, wenn er die deutsche Presselandschaft als gleichgeschaltet bezeichnet. Das ist bestenfalls ungeschickt, lässt aber

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu