Tags: fukushima

Grüner Feldzug gegen die Selbstbestimmung

Es ist durchaus nicht leicht, sich heutzutage zu einer Partei zu bekennen, ohne dabei auf dem Jahrmarkt der Tugendhaftigkeiten in Verruf zu

weiterlesen...

Ein Jahr Energiewende

„In Japan gibt es seit Langem vielerlei Formen der Unterdrückung von Äußerungen in Bezug auf die Gefahren der Atomenergie.“ Dieser Satz kommt

weiterlesen...

2011 – das Jahr der Moralisten

2011 war nicht nur das Jahr der Krisen, sondern auch ein Jahr, in dem das deutsche Expertentum für moralische Angelegenheiten eine regelrechte

weiterlesen...

Die öffentlich-rechtliche Bedrohung

Die Öffentlich-Rechtlichen sind ein Geschenk. Doch die deutschen Verleger nehmen sie mehr als Bedrohung wahr. Einerseits sprudeln bei den Verlagen die Gewinne

weiterlesen...

Von der Schadenfreude

In den 90ern war die Serie „Bitte lächeln“ auf dem dann zu Recht untergegangenen und inzwischen wieder auferstandenen Fernsehsender Tele5 ein Erfolgsformat.

weiterlesen...

Merkels Schlingerkurs

Ja, ich habe es der Kanzlerin abgenommen, dass sie nach Fukushima neu über die Nutzung der Atomenergie "nachgedacht hat":http://www.theeuropean.de/alexander-goerlach/6046-atompopulismus-in-deutschland. Ja, ich fand

weiterlesen...

Atomausstieg ohne Besserwisserei

Seit Fukushima verschließen „die“ Deutschen ihre Augen ganz besonders vor den Segnungen des Fortschritts, meint der Evolutionsbiologe Josef H. Reichholf in einem

weiterlesen...

Die Agenda der Medien

In der vergangenen Woche befand ich mich in einem wohlverdienten Urlaub in einem der Arabischen Emirate am Persischen Golf. Vielleicht eine merkwürdige

weiterlesen...

Die hysterische Gesellschaft

Physiker vermuten schon lange, dass es Parallelwelten gibt. Jetzt kann ich diese Theorie eindeutig bestätigen, denn das, was im Moment in der

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu