Tags: diskussionskultur

Wie umgehen mit Pegida und Flüchtlingskrise?

Unserer Demokratie stehen zwei sehr unterschiedliche Problemgruppen alles andere als gut zu Gesicht: Dies sind zum einen diejenigen, die unser Gemeinwesen als

weiterlesen...

Politische Diskussionen mit Freunden

Es ist doch erstaunlich, wie schwer es mitunter schon unter Freunden und guten Bekannten sein kann, wenigstens einen Anfangs-Konsens zu erreichen, wenn

weiterlesen...

Der menschliche Hang zu flachen Diskursen

Neulich beim Arzt gewesen. Er, der Doktor, weiß, was ich arbeite, und spricht: „Ich komme zu keiner anderen Literatur mehr als zur

weiterlesen...

Das Projekt Contemporary Court

Stellen Sie sich vor, Angela Merkel, Jürgen Habermas, Josef Ackermann und Anselm Kiefer teilen sich ein Großraumbüro. Weltpolitik neben Ölfarbe, Aktienkurse neben

weiterlesen...

Kommentarkultur im Netz

Das amerikanische „Foreign Policy“-Magazin hat "mit seiner letzten Ausgabe":http://www.foreignpolicy.com/The_Sex_Issue für einige Aufregung gesorgt. Thema waren die Stellung der Frau in muslimischen Gesellschaften

weiterlesen...

EFSF-Populismus

Kaum war das Ergebnis der Bundestagsabstimmung zur Erweiterung des EFSF bekannt, wurde es turbulent. In den entsprechenden Online-Foren sammelten sich innerhalb von

weiterlesen...

Die Euro-Debatte in den Medien

Es war einmal ein Akronym: ESFS? ESSF? EFSF! „European Financial Stability Facility“, umgangssprachlich „Euro-Rettungsschirm“ oder – im Beamtendeutsch – „Europäische Finanz-Stabilisierungs-Fazilität“. Ein

weiterlesen...

Rettungsschirm und Kanzlermehrheit

Deutschland atmet auf. Die Kanzlermehrheit steht. Am vergangenen Donnerstag war’s, als die Kommentatoren ihre Stifte spitzten und nicht ohne Anerkennung rechneten: Insgesamt

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu