Tags: die-zeit

Die Bahlsen-Debatte geht weiter

Dass das, was Verena Bahlsen über Zwangsarbeiter im Zweiten Weltkrieg sagte, falsch war und kritisiert werden muss, ist unbestritten. Doch darum ging

weiterlesen...

„SPIEGEL-Skandal”

Ein Starjournalist wurde als Starfaker enttarnt. Er hat seine Geschichten (teilweise) erfunden. Schlimm genug. Und gut, dass darüber breit diskutiert wird. Gestern

weiterlesen...

Kritik der Presse an WikiLeaks

Es ist noch gar nicht so lange her, da schmückten sich bekannte Medienmarken mit den Enthüllungen von WikiLeaks als wären es hawaiianische

weiterlesen...

Charlie Hebdo rehabilitiert den Journalismus nicht

Schock, Trauer, Berichterstattung – nach den Terroranschlägen von Paris hätte das eigentlich genügt. Aber dann machte sich etwas Luft, was viele Leitartikler

weiterlesen...

„Zeit“-Artikel zur Einwanderung in Deutschland

Özlem Topçu ist Redakteurin im „Zeit“-Ressort „Politik“. Die Flensburgerin mit türkischen Wurzeln hatte zuletzt mit anderen das viel beachtete Buch „Wir neuen

weiterlesen...

Deutschland und seine Vergangenheit

Das Schöne am Urlaub ist, dass, wer will, vom deutschen Medialgebrüll verschont bleibt, jedenfalls weitgehend; denn kaum schlendert man in Genua ein

weiterlesen...

Kritik am BILD-Jubiläum

Am 23. Juni 2012 feiert die „Bild“-Zeitung 60. Geburtstag – und ganz Deutschland soll mitfeiern. Deshalb wird das Blatt nämlich an diesem

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu