Tags: bundesregierung

Berlin ist bei der Flüchtlingsfrage überfordert

Mit ihrem Pro-Einwanderungskurs irritiert die GroKo in aller Regelmäßigkeit die Bevölkerung. Die Willkommenskultur sorgt in Deutschland für Unbehagen und stärkt die AfD.

weiterlesen...

Diesel-Fahrverbote: die dubiose Lobby-Arbeit

Deutsche Umwelthilfe. Wie gut das klingt. Nach Rettung für seltene, vom Aussterben akut bedrohte Vogelarten vor Baggern mit grausamen Stahlzähnen. Liebe Leser

weiterlesen...

Wer alles nicht dazu gehört

Diese Frage stellt auch Jasper von Altenbockum in seinem lesenswerten Kommentar auf der ersten Seite der FAZ: „Bemerkenswert war der Satz Angela

weiterlesen...

Hier lebende Muslime sind willkommen

„Nein. Der Islam gehört nicht zu Deutschland“, sagt der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer der „Bild“ vom 16. März 2018. Das ist eine

weiterlesen...

Braucht es überhaupt eine Regierung?

Dass Politik und Theater viel miteinander zu tun haben, darüber waren sich alle einig. Auf beiden Betätigungsfeldern wird unentwegt vorgetäuscht, gespielt, so

weiterlesen...

Tatsächlich sind 3.482.000 Menschen erwerbslos

Die Pflege verdient mehr Die Pflege verdient mehr. Das ist gut. Der Mindestlohn in der Pflege soll bis Anfang 2020

weiterlesen...

Föderalismus ade

Ich bin stinksauer. Deshalb gerät mir dieser Text zu einer polemischen Philippika gegen die Selbstentmachtung der deutschen Länder respektive ihrer politischen "Eliten".

weiterlesen...

Free at last!

Freiheit zu verwirklichen ist eine Aufgabe: Sowohl für den Menschen als auch für das Gemeinwesen. Freiheit ist nicht schon mit dem Rechtsstaat der liberalen Demokratie verwirklicht, sondern braucht

weiterlesen...

Deutschlands Umgang mit der Flüchtlingskrise

Nein, es geht nicht darum zu orakeln, wie weise oder unweise Frau Merkels Entscheidung war, zehntausende Flüchtlinge aus verschiedenen Kriegsgebieten der Erde

weiterlesen...

Bundesbeauftragte für Datenschutz

Als die neue Bundesdatenschutzbeauftragte im Jahr 2013 eingesetzt wurde, war ich zwar bereit, ihr eine faire Chance zu geben, aber "zunächst doch

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu