Tags: bibel

Die Utopie: Der Idealismus frisst seine Kinder

Platons „Politeia“ als rigides Überwachungssystem Die Wiege der klassischen Sozialutopie stand in Griechenland. Einst entzündete der Philosoph Platon die Fackel

weiterlesen...

90.Geburtstag von Papst Benedikt XVI.

„Es ist ausgeschlossen, daß unser Glaube den Verzicht auf vernunftgemäße Erklärung oder vernunftgemäßes Forschen verlangt. Denn wir können nicht glauben, wenn wir

weiterlesen...

Der Nobelpreis und die Rolle der Frauen in der Physik

Unter den 27 Nobelpreisträgern, die sich vorige Woche in Lindau trafen, war keine einzige Frau. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn man

weiterlesen...

Geschichtsfälschung in der Bibel

Es klingt wie eine Geschichte für archäologische Feinschmecker, die der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe über „Gottes vergessene Kinder“ aufgeschrieben hat. Die

weiterlesen...

Hiob im Heute-Journal

Lindernd mag man einwenden, es sei doch Freitag, der Dreizehnte gewesen und nur ein Einschub, ein Hüpfer im Redefluss, wie zur Seite

weiterlesen...

Christian Wulff und die Opposition

Ach, hielte es Christian Wulff als bekennender Christ doch mit der Bibel! „Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein. Was darüber

weiterlesen...

Zweierlei Maß

Wenn Korane zu brennen drohen, ist es ein Fall für die Weltpolitik. Brennt die Bibel, ist es ein Fall für die Lokalpresse.

weiterlesen...

Mobile Sliding Menu