Kolumnen Archive | Page 412 of 482 | The European

Zur neuen politischen Kultur und den Schibbolethen der Befindlichkeit

Einerseits war im nun glücklich überstandenen Wahlkampf die Kultur kein Thema. Sinn und Unsinn eines Bundeskulturbeauftragten wurden ebenso wenig diskutiert wie die Zukunft der Theater in finanzprekärer Zeit oder die Leitlinien eines europäischen Kulturbegriffs vor deutschem Hintergrund. Damit s

Gratulation Frau Merkel

Warum ich mit Stolz diese Gesellschafts-Kolumne schreibe? Weil ich The European, das neue Online- Magazin, das sich der Debatte verschreibt, für überaus zeitgemäß halte. Und weil es junge Leute sind, die dahinter stehen, leidenschaftliche Journalisten und enthusiastische Unternehmer, die einfach

Der Fall Tommy Burks

Der Wahlkampf war langweilig: Der Herausforderer hatte, so zeigten es die Umfragen und auch die Medien bestätigten dies, überhaupt keine Chance gegen den bisherigen Amtsinhaber. Der Mann mit der Edelstahlbrille und dem Seitenscheitel hatte ein freundliches Gesicht, aber kein großes Programm. Ande

Bullshit-Bingo Teil 1

Wir saßen in einem Workshop in Kreuzberg. Saniertes Fabrikgebäude. Blick auf die Spree. Wir waren acht und sollten dem Venture-Capital-gestopften Gründer einer neuen Social Community sagen, dass sein Launch-Konzept gut ist. Es war nicht so gut, aber das sagte keiner, denn dafür wurden wir schlie

MEIST KOMMENTIERT

Bürger sehen keine Zukunft für die Ampel

Die Ampel-Koalition in Berlin steckt in einer tiefen Krise. Die Umfragewerte insbesondere für den Kanzler und die SPD brechen regelrecht ein. Nun wünschen sich nurmehr 29 Prozent der Deutschen , dass die Ampel-Koalition überhaupt noch bis zum Ende der Legislaturperiode halten sollte. Von Hermann

Das Maggie Thatcher-Double hat gewonnen  

Die bisherige Außenministerin Liz Truss tritt die Nachfolge von Großbritanniens scheidendem Premierminister Boris Johnson an. Truss setzte sich bei der Wahl unter den 200.000 Parteimitgliedern gegen ihren Rivalen, den Ex-Finanzminister Rishi Sunak, knapper als gedacht durch. Truss weckt an der Par

Allah und die Linke

Ob nach der Ermordung von Samuel Paty oder dem Attentat auf Salman Rushdie: aus Furcht, Rechten Zündstoff zu liefern, schweigt die parteipolitische und außerparlamentarische Linke zum Thema Islam. Der „Islamophobie“-Vorwurf soll Kritiker mundtot machen. Es ist an der Zeit, die Zurückhaltung

Energie-Krisen-Management: Finanzielle Hilfs-Pakete oder nachhaltige Verbrauchs-Reduktion?

Die Bundesregierung hat sich die aktuelle Versorgungs-Krise im Zusammenhang des Ukraine-Krieges sicher nicht gewünscht. Täglich sind sehr folgenreiche Entscheidungen zu treffen. Aber trifft sie dabei auch mutig jene Entscheidungen, um dem Energie-Mangel wirksam durch eine Verbrauchs-Reduktion zu b

Deutschland steht vor einer der größten Unternehmensrettungen seiner Geschichte

Ein drohender Kollaps der Energieversorgung in Deutschland zwingt die Regierung zu einer größten Rettungsaktion für ein Unternehmen in der Geschichte der Bundesrepublik. Für mehr als 30 Milliarden Euro plant die Bundesregierung die Übernahme des Energieversorgers Uniper. Dazu kommen Zahlungen,

Die Pandemie ist zu Ende – nur in Deutschland nicht

US-Präsident Joe Biden war zweieinhalb Jahre im politischen Corona-Team Vorsicht. Doch nun erklärt er die Pandemie freiweg für beendet. Er spricht damit aus, was die meisten Länder bereits vollzogen haben und Millionen Menschen auch in Deutschland insgeheim denken. Der deutsche Gesundheitsminist

Mobile Sliding Menu