Kolumnen Archive | Page 23 of 482 | The European

Warum wir ein neues Einwanderungsgesetz brauchen

Wir leben in einer neuen Völkerwanderungszeit. Wir nennen sie nur noch nicht so. Die Situation ist allerdings nicht viel anders als im vierten Jahrhundert. Menschen bewegen sich aus ihrem alten Umfeld in ein neues. Dafür sind ökonomische und politische Gründe verantwortlich, zunehmend wird das s

Reparationsleistungen an Griechenland

In Deutschland ist eine Debatte entbrannt über Schuld und Sühne. Schulden wir Griechenland Reparationsleistungen aus der Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg? „Moralisch, ja!“, sagt eine Minderheit. „Völkerrechtlich erledigt“, halten Regierung und viele Rechtsgelehrte dagegen. Wie sich pos

Lost in France

Isch liebe Disch, meine petit Klischee! „Le texte“ macht es lässig wie Gainsbourg, narzisstisch wie Napoleon und anrüchig zartschmelzend wie ein Camembert aka "Le Président". Auf den Spuren des Boules spielenden, Rotwein trinkenden, Baguette essenden, Frauen verführenden, Revolution anzettelnden Baskenmützenträgers in der fabelhaften Welt der Amnesie.

Mecker mecker..

Franzosen finden – zumindest verbal – vieles blöd. Vor allem aber berühmte Fußballer, die ihre geliebte Grande Nation als „Scheiß-Land“ bezeichnen.

Nach „Charlie“..

Am 7. Januar erlebte Paris nicht nur einen terroristischen Anschlag: Die Schüsse trafen auch ins Herz der französischen Republik. Ein Rück- und Ausblick.

Der neue alte…..

Er kann es nicht lassen. Nicolas Sarkozy kehrt in die französische Politik zurück. Dabei geht es für ihn um nicht weniger als die Rettung Frankreichs.

Die Mietpreisbremse ist kreuzgefährlich

Wohnen ist ein Menschenrecht. Jeder hat Anspruch auf angemessenen Wohnraum, so statuiert es die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948. Was angemessen (= erschwinglich) ist, darüber scheiden sich heute die Geister. Die regierende Mehrheit in Deutschland ist der Auffassung, es sei die san

MEIST KOMMENTIERT

Mobile Sliding Menu