Gegen den Strom

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. Hugo Müller-Vogg fühlt sich aber quicklebendig, obwohl er mit seinen politischen Ansichten bei Staatsgläubigen, Quoten-Fetischisten, Umverteilern, Kröten-Rettern und sonstigen Gutmenschen keine Chance hat. Obwohl? Gerade deshalb!

Wie Phönix in der Asc...

Die FDP ist wieder da – aber noch lange nicht im Bundestag.

Kinder kriegen – ode...

Die Junge Union will Kinderlose finanziell stärker in die Verantwortung ziehen. Das Geld sollen junge Familien erhalten. Damit macht sich die JU nicht viele Freunde, legt den Finger aber in die richtige Wunde: unser veraltetes Rentensystem.

Wählen muss sich wied...

Die Wahlbeteiligung in Deutschland ist schlecht. Die großen Parteien wollen das ändern: mit technischen Mitteln. Damit aber verfehlen sie den Kern des Problems.

Bildungs-Republik Deut...

Unser Akademisierungswahn widerspricht dem Bedarf am Arbeitsmarkt. Wir haben weitaus mehr Studierende als Arbeitsplätze, die zwingend von Akademikern besetzt werden müssen.

Droht uns eine öffent...

Die Krise der privat finanzierten Medien hat drastische Folgen für die Demokratie. Gut möglich, dass der öffentliche Diskurs eines Tages nur noch über staatsnahe Sendeanstalten läuft.

Das mindestlohnt sich ...

Die Jubelchöre über den Erfolg des Mindestlohns kommen viel zu früh. Als Erstes auf der Strecke bleiben die Minijobber.

Wer die Wahl hat, hat ...

Wenn’s um viel geht, gehen die Menschen auch wählen. Das zeigt der Blick zurück auf den 18. März 1990.

Willkommen in der neue...

Neue Betriebs-Kitas würden jungen Frauen auf dem Weg nach oben mehr helfen als die Zwangsbesetzung einiger weniger Spitzenpositionen mithilfe der Frauenquote. Eine Analyse.

Der Sozialismus siecht...

Mitpreisbremse? Das klingt auf einem überteuerten Wohnungsmarkt erst einmal gut. Doch bei näherer Betrachtung zeigt sich, warum das schon in der DDR nicht funktioniert hat.

Das falsche Problem...

Die CDU hat ein Großstadtproblem? Mitnichten. Sie hätte gerne eins, um die eigentlichen Schwierigkeiten zu überdecken.

So sehen Sieger aus...

Die SPD ist klarer Wahlsieger, die FDP schafft den Sprung ins Parlament, die AfD ebenso. Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Bürgerschaftswahl in Hamburg.

Zwischen Anspruch und ...

Wo bleibt eigentlich der Islam im CDU-Programm?

MEIST KOMMENTIERT

Dann mach doch die Bluse zu!

Frauen bestehen auf ihrem Recht, sexy zu sein – ganz für sich selbst, natürlich. Darauf reagieren darf Mann nämlich nicht, sonst folgt gleich der nächste #Aufschrei.

Diktatur des Feminismus

Die Frage nach einer Frauenquote ist eine Phantom-Debatte. Junge Frauen wollen ihre Karriere planen und nicht mit den alten Feministinnen mühsam über etwas diskutieren, das für sie keine Relevanz hat.

Rette sich, wer kann

Peter Singer glaubt, im Namen der Ethik die Grenzen des Menschseins neu definieren zu können. Er irrt gewaltig. Wer Grundrechte für Affen fordert und gleichzeitig die Tötung von Neugeborenen verteidigt, ist vor allem eins: verwirrt.

Männer, die auf Busen starren

Wer Sexismus noch nie erlebt hat, kann ihn auch nicht verstehen. Weiße Hetero-Kerle haben leicht reden.

Der Jude war’s

In Berlin wird ein Rabbiner brutal verprügelt, weil er Jude ist. Indes werfen Experten schon die Frage nach dem Warum? auf, die zielsicher zum Juden anstatt zum Antisemiten führt.

Amerika und die deutsche Seelenhygiene

Deutschland kämpft gerne für Toleranz und gegen Hass. Es sei denn, es geht um Amerika. Da macht jeder zweite Deutsche eine Ausnahme und suhlt sich in Amiphobie.

Mobile Sliding Menu