Durch den Bruch ist eine totale Leere entstanden. Christian Mackrodt

Kolumnen

Harry Tisch

Big_ffa3f111a7

Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Harry Tisch verleiht der kritischen Intelligenz und allen gefühlten Opfern des Neoliberalismus eine Stimme. Seit 2009 behauptet er beim progressiven Blog Bluthilde unbeugsam den gefestigten Klassenstandpunkt, die ökologische Nachhaltigkeit und das wissenschaftliche Weltbild des Marxismus-Leninismus gegen die mächtige Phalanx aus Yankees, Zionisten, Fundichristen, Kapitalisten und Countrymusikern.

Befreiung des Stoffwechsels

Medium_391f0a4f8c

Zu viel Freiheit ist auch keine Lösung: Wenn die Politik in das Leben der Menschen einzugreifen versucht, dann kann sie groteske Lösungen produzieren.

26.11.2011

Wenn die Kurie die Wall Street okkupiert

Medium_a59b25e500

Ausgerechnet aus dem Vatikan könnte die neue Welle der linken Kapitalismuskritik kommen. Auch dort leidet man in bitterer Armut unter der Finanzkrise.

19.11.2011

Sohn seiner Klasse

Medium_25007d1d96

Was wäre, wenn Hollywood-Star Matt Damon in seinem neuen Film die Rolle von Ernst Thälmann spielen würde? Dessen Lebensgeschichte sollte allerdings kritisch umgearbeitet werden, um sich den Gegebenheiten unserer Zeit anzupassen.

12.11.2011

„Ich kenne den Koran besser als seine Leser“

Medium_950dc0b975

Was wäre, wenn ein bekannter Islamkritiker eine Koranschule eröffnen würde? In einem fiktiven Interview spricht Harry Tisch mit ihm über die Logik hinter diesem Entschluss, Literatur für die Jugend und die Zukunft des Nintendo Wii.

05.11.2011

Einfalt in Vielfalt

Medium_a52a3f5524

Von Multikulti wollen die einstigen Reaktionäre nichts mehr wissen. Und zwar schon gleich überhaupt nicht, wenn die einstigen Gastarbeiter am Ende noch ohne Fußball-WM stolz auf Deutschland sind. Denn was wahr ist und was nicht, haben sie längst ausgemacht.

29.10.2011

Langsam, Jäger!

Medium_3600c484c2

Lorenz Jäger hat sich in der FAZ vom Konservativismus losgesagt. Doch bis es zum Prädikat als aufrichtiger Klassenkämpfer reicht, dürfte noch etwas Zeit ins Land gehen.

22.10.2011

Macht die 99% wieder zu 99,97%!

Medium_fec42002e2

Die Occupy-Wall-Street-Bewegung wird von den Medien zum Großereignis hochstilisiert. Die Demonstranten jedoch träumen einen verklärten amerikanischen Traum, statt sich mit dem eigenen Materialismus zu beschäftigen.

15.10.2011

Mit eisäugigem Durchblick

Medium_fadac75ff8

Der Freispruch von Amanda Knox war ein Segen für selbsternannte Justiz-Experten und ein Zeichen für die Überlegenheit des europäischen Rechtssystems. Ein neuer Beweis: Alles ist gut, was aus Europa kommt.

08.10.2011

Neue Wege in der Bildung

Medium_a14d092f23

Die Linke hat es geschafft: Unter dem Deckmantel der Bildung lernen Millionen Schulkinder die Mär vom ökologischen Sozialismus. Multiperspektiv ist das Stichwort der Stunde.

01.10.2011

Palästina in die EU!

Medium_dc1c0af5fc

Palästina will in die UN aufgenommen werden. Doch warum anhalten, wenn der Wagen einmal rollt? Auch die EU würde sich über den neuen Nachbarn freuen.

24.09.2011

Die Papstbesuchs-Verschwörung

Medium_6484b129fc

Dass der Papst ausgerechnet Deutschland erneut besucht, kann einen nachdenklich stimmen. Denn wenn nur seine Gegner davon profitieren, stecken sie gewiss hinter der Einladung.

17.09.2011

Die Fähigkeit, nicht zu trauern

Medium_0d5a7ce37b

Seit zehn Jahren bemühen sich deutsche Journalisten mutig und unter Einsatz der eigenen Reputation, endlich Licht hinter die Anschläge des 11. September zu bringen. Ihr Drang nach Wahrheit ist so stark, dass dabei sogar die Trauer vergessen geht.

10.09.2011
meistgelesen / meistkommentiert