Unsere Aufgabe ist nicht leicht, aber dieses Gericht wird die Welt verändern. Luis Moreno Ocampo

Kolumnen

Reinhard Schlieker

Big_4fce75bce9

Schliekers Börsenwoche

Der Journalist Reinhard Schlieker ist Börsen- und Finanzexperte beim ZDF. In dieser Funktion ist er Gesprächspartner in allen aktuellen Sendungen. Schlieker begleitet das Wirtschafts- und Finanzgeschehen – und mit besonderer Aufmerksamkeit die Krise der Eurozone – seit Jahren aus dem ZDF-Börsenstudio in Frankfurt am Main.

Das Desater von Boing B-737 Max 8

Medium_73ca44a490 Der Absturz eines PC ist etwas anderes als ein Flugzeugabsturz. Alles, was schwerer als Luft ist und dennoch oben bleiben soll, duldet keine Toleranzen. Die Verunsicherung bei fliegendem Personal und Passagieren, was die B-737 Max 8 und damit auch deren Hersteller betrifft, ist also gut nachvollziehbar.
18.03.2019

China ist längst weiter

Medium_22f81aa28d

China kann auf die Wiederkehr seiner alten Herrschaft warten, solange man sie für unausweichlich kommend hält. Der Zustand eines kleinteilig verwickelten Europa und eines illusionär verblendeten Amerika erfordert gar nicht so viel chinesische Anstrengung, denn hierzulande erledigt man sich schon fast ganz allein.

15.03.2019

Stefan Groß

Big_28e5bc4ec0

Groß – geschrieben

Dr. Dr. Stefan Groß studierte Philosophie, Theologie, Kunstgeschichte und Germanistik in Jena, München, Valladolid, Nizza und Madrid. Nach dem Studium wurde er in Jena und Madrid promoviert; er war Lehrbeauftragter für Philosophie an der Universität Jena. Stationen seines Lebens waren „Cicero“, die Friedrich-Schiller Universität, die TU München u.a. Seit drei Jahren arbeitet Groß für die Weimer Media Group – zuerst als Chef vom Dienst, s weiter...

148 Peitschenhiebe und 38 Jahre Kerker für Anti-Kopftuch-Anwältin

Medium_38c4f6988e

Wer sich für die Rechte von Frauen im Iran einsetzt verspürt die ganze Härte des Mullah-Regimes. Für ihr Engagement gegen den Zwangsschleier und für mehr Freiheit muss die Menschenrechtsaktivistin Nasrin Sotudeh einen hohen Preis zahlen. Zu über 30 Jahre Kerker und 148 Peitschenhieben hat sie ein Gericht nun verurteilt.

14.03.2019

Kramp-Karrenbauer erntet linken Entrüstungssturm

Medium_2bb172faa4

Das politische Berlin ist irritiert. Ausgerechtet die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist in eine politische Schieflage geraten, weil sie einen Witz über Intersexuelle machte – und das ausgerechnet zur Fastnacht, wo seit Jahrhunderten Humor und Spott regieren.

07.03.2019

Greta Thunberg bleibt eine Marionette linken Mainstreams

Medium_4dcda6c0ef

Die Welt hat ein neues Orakel. Delphi ist out, die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg in. Seit dem Klimagipfel in Katowice und ihrem Auftritt beim Weltwirtschaftsforum 2019 in Davos ist die Schülerin so etwas wie die selbstinkarnierte Vernunft des Wahren, Guten und Schönen. Wer gegen den Jungsporn und ihr Wertebild wettert, erntet einen gewaltigen Shitstorm.

21.02.2019

Der Philosoph Robert Spaemann ist tot

Medium_b29b657520

Der große konservative katholische Philosoph ist im Alter von 91 Jahren in seinem Haus in Stuttgart gestorben. Geprägt war Spaemann tief vom christlichen Glauben, den er immer wieder in den Mittelpunkt seiner Auseinandersetzungen mit dem zeitgenössischen Diskurs stellte. Für Aufsehen sorgte vor einiger Zeit sein Gottesbeweis aus dem Futur. Wir erinnern an den großen Denker mit einer Rezension.

15.12.2018

Wolfram Weimer

Big_d9803f3883

What's right?

Wolfram Weimer, Verleger und Publizist, analysiert und kommentiert hier regelmäßig das Zeitgeschehen. Er ist bekannt durch seine früheren Tätigkeiten als Chefredakteur der Tageszeitung DIE WELT, als Gründungsherausgeber und Chefredakteur des Monatsmagazins CICERO sowie als Chefredakteur des Nachrichtenmagazins FOCUS.

Aigner, Klöckner, von der Leyen haben gute Karten, Steinmeier zu beerben

Medium_037bffd1b8

Die CDU fordert plötzlich eine Frau im höchsten Amt der Republik. Eine Wiederwahl Steinmeiers wäre damit erledigt. Doch wer könnte die erste Frau in Schloss Bellevue werden? Es gibt drei Optionen.

13.03.2019

Carsten Meyer-Heder: Der Soft-Rocker der CDU

Medium_c7a107a1e6

Noch nie hat die CDU in Bremen den Regierungschef gestellt. Doch diesmal könnte es klappen. Denn ihr Spitzenkandidat ist ein sympathischer IT-Unternehmer, pragmatischer Querkopf und völliger Neuling in der Politik. Gerade das hilft ihm im verfilzten Bremen.

08.03.2019

Cilia Flores regiert in Venezuela mit harter Hand

Medium_c715a20938

Sie ist nicht bloß die Frau des Diktators. Sie gilt als mächtige Strippenzieherin und Strategin des Regimes. Die Politik in Venezuela wird immer mehr ihrer eisernen Haltung zugeschrieben.

26.02.2019

Leitfaden für Propaganda und Denunziation

Medium_cd722cf532

Die ARD hat einen Skandal. Ein Geheimdossier wurde beauftragt, um gezielt öffentliche Propaganda in eigener Sache zu betreiben und Konkurrenten öffentlich zu diffamieren. Publikum und Politik sind entsetzt. Die verantwortliche MDR-Intendantin gerät unter Druck.

19.02.2019

Hans-Martin Esser

Big_948d42857a

Esser ist besser

Hans-Martin Esser, Jahrgang 1978, wurde in Arnsberg geboren. Er studierte an der Ruhr-Universität Bochum Wirtschaftswissenschaft und Politologie, außerdem folgten aus Interesse Studienaufenthalte im Bereich Filmtheorie, Rhetorik (UC Berkeley, 2007), Geschichte, Philosophie und Mediävistik (University of Cambridge, 2009). Esser organisiert Kulturveranstaltungen und berät die FDP. Derzeit schreibt er an einer Monog weiter...

Bitte mehr Ehrlichkeit statt Peinlichkeit im Öffentlich-rechtlichen Fernsehen

Medium_232e584e75

Sagen Sie den Bürgern offensiv, dass die Gebühren deshalb so hoch sind, weil Pensionsrückstellungen einen wesentlichen Teil ihres Geschäftsmodells ausmachen, fordert Hans-Martin esser in seiner Kolumne.

11.03.2019

Relotius-Prosa

Medium_01f32f4cfc

Kurz gesagt ist der Relotius-Stil zu verstehen, wenn man ihn wie eine Mischung aus Ernest Hemingway, Rosamunde Pilcher, Tatort-Drehbuchautor-Gesellschaftskritik und auf links gedrehten BILD-Versatzstücken liest. Relotius-Prosa ist also wie eine in Reportagen-Format aufgeblasene Variante von Franz-Josef-Wagner-Gefühligkeit vom politisch gegenüberliegenden Ufer.

08.02.2019

4 Strategien für den FC Bayern

Medium_18b2158f43

Das Betriebsgeheimnis des FC Bayern ist es bis heute geblieben, Spieler zu verpflichten, die sich mit dem Verein identifizieren und als Team mögliche nuancenmäßige individuelle Defizite zu anderen Vereinen durch den Mannschaftsgeist auszugleichen vermögen. Es empfiehlt sich für den FC Bayern eine Strategie, auf vier Pfeiler zu setzen.

28.12.2018

Bildung schenken – ein Plädoyer

Medium_8d044fea0b

Dieser Artikel wird recht kurz. Was schenkt man in einem Land, das so im Überfluss schwimmt, dass dieser bisweilen als Restmüll in den Weltmeeren landet? Eine geschmacklose Krawatte wie jedes Jahr, die 983. CD oder die 335. CD?

19.12.2018

Rainer Zitelmann

Big_29ab4f8dd4

Zitelmann

Dr. Rainer Zitelmann ist ein deutscher Historiker, Buchautor, Unternehmer und Immobilienexperte. Zitelmann arbeitete von 1987 bis 1992 an der Freien Universität Berlin. Danach war er Cheflektor und Mitglied der Geschäftsleitung des Ullstein-Propyläen-Buchverlages. 1992 wechselte er zur Tageszeitung „Die Welt“ und leitete dort bis zum Jahr 2000 verschiedene Ressorts. Er hat 18 Bücher geschrieben.

SAP-Gründer Hopp würde 80% Steuern zahlen

Medium_1826afe6a7

Das Vermögen von Dietmar Hopp ist laut Forbes allein in den vergangenen zwölf Monaten um 3,2 Milliarden Dollar gestiegen. Jetzt erklärt er, dass er auch in Deutschland bleiben würde, wenn er 80 Prozent Steuern zahlen müsste. Warum dies scheinheilig ist:

10.03.2019

Behörden ignorierten Hinweise auf Kriegsverbrecher

Medium_f2fc933afd

Auf dem Höhepunkt des Flüchtlingszuzugs (2015/2016), gab es 3800 Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher unter den Asylsuchenden. Es kam jedoch nur zu 28 Ermittlungen. “Die große Zahl der Hinweise hat es nicht zugelassen, allen zum Beispiel durch polizeiliche Vernehmungen unmittelbar nachzugehen”, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums.

08.03.2019

Gelungene Entlarvung von Politphrasen

Medium_0372e021f6

Wem inhaltlose und gedankenlos ständig wiederholte Politiker- und Medienphrasen auf die Nerven gehen, dem wird dieses Buch viel Freude bereiten. Der Autor, Leiter des Kulturressorts bei der Zeitschrift „Cicero“, hat auf 200 Seiten 15 dieser Phrasen auseinandergenommen.

05.03.2019

Die lauten und die stummen Jugendlichen

Medium_9face8e7c4

Die Medien werden beherrscht von den Klima-Protesten einiger Tausend Schüler. Sie werden gehört. Aber immer mehr Jugendliche schweigen – aus Angst, wegen kritischer Meinungen als „rechts“ abgestempelt zu werden. Eine aktuelle Umfrage.

03.03.2019

Ulrich Berls

Big_e8d9e8cfd9

Whistle Test

Ulrich Berls wurde 1954 in Reutlingen geboren. Promotion zum Dr.phil. 1983 bei Kurt Sontheimer an der Universität München. Anschließend zehn Jahre Redakteur beim ZDF in Mainz, zuletzt als Leiter der Redaktion Kultur und Gesellschaft. Ab 1994 Gründungsdirektor der Bayerischen Akademie für Fernsehen in München. 2005 Rückkehr zum ZDF als Leiter des Landesstudios Bayern. Jüngste Buchveröffentlic weiter...

Sprecherziehung mit Robert Habeck

Medium_c619eb1360

Werk und Autor sind Bestseller: Robert Habeck liegt in den Politiker-Rankings weit vorne, und ebenso sein neustes Buch „Wer wir sein könnten“, das sich in der Liste der meistverkauften Sachbücher oben hält. Wie es aussieht, hat die Republik endlich einen Politiker, der über den Zaun der Tagespolitik hinausschauen kann.

07.02.2019

Der Captain Future der CSU?

Medium_0ee2d14c1f

Die CSU setzt alles auf eine Karte und wird wohl Markus Söder zu ihrem Vorsitzenden wählen. Man reibt sich die Augen: Der Verlierer der Landtagswahl soll also die Zukunft der Partei organisieren.

20.11.2018

Mehrheit der Bayern wählt weiterhin rechts von der Mitte

Medium_37c05fc0fe

Nach der epochalen Watschen, die die bayerischen Wähler der CSU gegeben haben, sollte sich Horst Seehofer auf eine alte Weisheit besinnen: Es kommt nicht darauf an, Recht zu haben, sondern man muss auch Recht bekommen. Er muss als Parteivorsitzender jetzt rasch den Weg zu einem Neuanfang ermöglichen.

14.10.2018

Mehr als eine CSU-Krise

Medium_e882581c50

Jahrzehntelang galt die CSU als unschlagbar. Wenige Wochen vor der Bayerischen Landtagswahl liegt sie in den Umfragen jedoch bei allen Instituten unter 40 Prozent. Hinter diesem Trend stecken weit mehr als nur hausgemachte Probleme.

17.09.2018
meistgelesen / meistkommentiert