Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten. John F. Kennedy
Manche verwechseln Colgate mit Golgotha.
Die Amerikaner haben keinerlei Sinn für Geschichte. Irgendwas ist vor fünf Jahren passiert, das ist vergangen, wozu sich damit befassen?
Ich habe als Manager bisher nie die Aktien meines Unternehmens gekauft.
Da Daten keine Sachen sind, kann man sie nicht stehlen.
Es können Brücken gebaut werden zwischen Müsli-Essern, Wertkonservativen und Brioni-Trägern.
Die Einigung Europas gleicht dem Versuch, ein Omlett zu machen, ohne die Eier kaputt zu schlagen.
Wir können Besteuerung niemals populär machen, aber wir können sie fair machen.
Religion ist das Opium des Volkes.
Der Fußball ist einer der am weitesten verbreiteten religiösen Aberglauben unserer Zeit.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Die Freiheit der Kunst ist ein hohes und nicht verhandelbares Gut.
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.
Ich habe als Bundesminister 80 Prozent meiner Kraft dazu verwendet, gegen Unfug anzukämpfen.
Shame on you, Barack Obama.

Kolumne

Tatort Radio

Wir gehen mit der Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.
Es ist gut, dass die Menschen ihr Geldsystem nicht verstehen, denn sonst hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution.
Nur Kinder, Narren und sehr alte Leute können es sich leisten, immer die Wahrheit zu sagen.
Nieder mit Chomeini ...
Das ist eine klassische journalistische Behauptung. Sie ist zwar richtig, aber sie ist nicht die Wahrheit.
Man muss Enttäuschungen vergessen lernen.
Kino im Kopf braucht keine Hintergrundbeleuchtung.
Wir brauchen mehr Arbeitsplätze, nicht mehr Druckmittel gegen Arbeitslose.
Die einzige Lösung des Nahost-Konflikts ist die Gründung eines palästinensischen Staats.
Der Mensch kann nicht in einem einzelnen Lebensbereich recht tun, während er in irgend einem anderen unrecht tut.
Von den unzufriedensten Kunden kann man das meiste lernen.
Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.
Auch die besessensten Vegetarier beißen nicht gern ins Gras.
Ein Mensch ist immer das Opfer seiner Wahrheiten.
Große Anführer sind fast immer große Meister im Vereinfachen.
meistgelesen / meistkommentiert