Was mit uns gemacht wird, ist eine Hexenjagd. Bernd Lucke

Keine Sicherheit ohne soziale Sicherheit

Die Fans von Law and Order, die seit mehr als 15 Jahren die Politik bestimmen – sie haben offensichtlich versagt.

Die Zahl der von der Polizei notierten Straftaten hat sich insgesamt kaum verändert, die der besonders schweren Straftaten hat allerdings zugenommen.

Das zeigt: Die Fans von Law and Order, die seit mehr als 15 Jahren die Politik bestimmen – sie haben offensichtlich versagt. Sie streiten mit ihren Forderungen nach immer schärferen Gesetzen nicht für „unser aller Sicherheit“, sondern für die Profite der Rüstungs- und Sicherheitsindustrie und die Macht ihrer Apparate. Konservative Parteien, Rüstungsfirmen, private Sicherheitsdienstleister, Geheimdienste, Polizeigewerkschaften und Boulevard-Medien bilden längst einen sicherheits-industriellen Komplex, der Angst und Gewalt nicht bekämpft, sondern erfolgreich bewirtschaftet.

Diese sicherheitspolitische Geisterfahrt muss beendet werden. Denn von allen Experten werden Jugenderwerbslosigkeit, Perspektivlosigkeit und die Ungleichverteilung des Reichtums als wesentliche Gründe für die Brutalisierung von Gesellschaften genannt.

Das macht deutlich: Es gibt keine Sicherheit ohne soziale Sicherheit. Das ist keine Entschuldigung für Straftaten, aber gelingende Prävention muss darum wissen. Neue linke Mehrheiten für einen sozialen Politikwechsel in Deutschland und Europa sind daher auch eine Frage unserer Sicherheit.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Martin Lohmann, Jürgen Fritz, Beatrice Bischof.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Die-linke, Sicherheit, Rechtssicherheit

Debatte

Rüstungsexporte an Riad stoppen

Medium_94e4fa6f54

Scharia statt Frieden und Stabilität

Keine Frage, die türkische Führung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in den vergangenen Jahren mehr Journalisten ins Gefängnis gebracht als jede andere Regierung der Welt. Das Engagement Ank... weiterlesen

Medium_35baaadc38
von Sevim Dagdelen
20.10.2018

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
13.10.2018

Debatte

AfD stärker als die SPD

Medium_ce3499b55d

Welche Lehren ziehen wir aus dem Scheitern der Weimarer Republik?

Solange die sozialdemokratischen Parteien Europas sich nicht von der neoliberalen Weltanschauung lösen – bei uns heißt dass: die SPD von der Agenda 2010, von Hartz IV und den Steuersenkungen für di... weiterlesen

Medium_169fd8a9b4
von Oskar Lafontaine
07.10.2018
meistgelesen / meistkommentiert