Das Schöne an Meinungsfreiheit ist, dass jede Meinung nur so lange gilt, bis man eine bessere liest. Stefan Gärtner

Kathrin Senger-Schäfer

Kathrin Senger-Schäfer

Nach dem Studium der Germanistik und der Politischen Wissenschaften war Kathrin Senger-Schäfer in der Erwachsenenbildung tätig. Sie trat 2004 der WASG und später der Linkspartei bei, deren rheinland-pfälzischem Landesverband sie von 2008 bis 2010 vorstand. Seit 2009 gehört sie dem Deutschen Bundestag an und ist dort Sprecherin der Linksfraktion für Medien- und Pflegepolitik.

Zuletzt aktualisiert am 09.07.2013

Debatte

Öffentlich-rechtliche Großbaustelle

Die Begründung der beschlossenen Auflösung des griechischen Staatsrundfunks ERT bleibt vage. Die Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland müssen einen derartigen Schritt zwar nicht befürchten, doch auch bei ARD und ZDF besteht reichlich Reformbedarf – nicht nur in puncto Programminhalte.

meistgelesen / meistkommentiert