von Julian Tumasewitsch Baranyan - 10. 06. 2019

Am 29. Mai 2019 veröffentlichte AFP, neben Reuters die führende europäische Presseagentur, Maher Al Mounes Bericht „Dans le village syrien de Maa...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 13. 09. 2018

Er lebt und liebt Multikulti. Wieso die unkontrollierte Grenzöffnung 2015 dennoch ein folgeschwerer Fehler war und weshalb Horst Seehofer recht hat, ...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 20. 08. 2018

Der 3. August markierte den vierten Jahrestag des Angriffs des Islamischen Staats auf die Yeziden in Sindschar. Es war der Beginn seiner Völkermordka...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 18. 08. 2018

Am 15. November 2017 verstarb eine der großartigsten und inspirierendsten Persönlichkeiten Europas im Alter von 82 Jahren. Professor Giuseppe Laras ...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 28. 02. 2018

Die Ausstrahlung der, vom Hessischen Rundfunk produzierten, Dokumentation „Malvina, Diaa und die Liebe“ sorgt seit Wochen für heftige Aufregung i...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 26. 01. 2018

„Wir Christen müssen vergeben, doch es wird keine Versöhnung geben, wenn die Muslime sich ihre Fehler nicht eingestehen.“...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 24. 10. 2017

Kurz bietet konkrete, wohl durchdachte Alternativen zu einer Politik, die in mehreren ineinandergreifenden Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenle...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 15. 07. 2017

Eine Juristin ist mit einem Eilantrag gegen ein Kopftuchverbot vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. In einer vorläufigen Abwägung gaben die...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 11. 05. 2017

Jenseits aller pathetischen Verklärung, waren es letztendlich eine „Politholding“, ein skandalisierter Pseudoskandal und die Jagd nach Pöstchen,...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 21. 04. 2017

Eine Persönlichkeit wie François Fillon, der Werte nicht nur als Vorwand missbraucht, um Interessenpolitik durchzusetzen, sondern sie gerade dagegen...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 20. 03. 2017

Die verbalen Angriffe seitens der türkischen Regierung werden immer schärfer und martialischer. Allen Angriffen und Entgleisungen zum Trotz bleiben...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 24. 01. 2017

Donald J. Trump wurde am 20. Januar als der 45. Präsident der USA vereidigt. Was bedeutet dies für den Nahen Osten?...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 11. 11. 2016

Trump sieht klar, wo im Syrienkrieg die wirklichen Verbecher sitzen. Er möchte die Beziehungen zu Russland normalisieren und er hat Serbien Reparatio...

von Julian Tumasewitsch Baranyan - 22. 08. 2016

Im Rahmen der Debatte um ein Burka- beziehungsweise Vollverschleierungsverbot kommt ein wesentlicher Aspekt zu kurz: Die Signalwirkung auf arabisch-wa...

MEISTGELESEN

Friedrich Merz deutlich vor Annegret Kramp-Karrenbauer
von Campo -Data

Fast ein Drittel der Bundesbürger favorisiert Friedrich Merz als Kanzlerkandidaten der Union. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach trauen der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nur 14 Prozent der Befragten das Amt zu, während 2

weiterlesen >
Wir alle können Helden sein
von Florian A. Hartjen

Die große Politik bekommt viel zu viel Aufmerksamkeit von uns allen. Tatsächlich sitzen die wahren Helden unsere Gesellschaft nicht in den Regierungspalästen, sondern in Universitäten und Rathäusern.

weiterlesen >
Das ist Systemversagen der offenen Gesellschaft
von Originalquelle

"Das ist Systemversagen der offenen Gesellschaft. Ein Land, in dem der Bundespräsident traditionell Glückwunschbriefe an die Mullahs im Iran verschickt, in dem die Bundesregierung sich weigert, die Terrororganisation Hisbollah zu verbieten, in dem eine parlamentarische Entscheidung gegen die BDS (

weiterlesen >
Erdogan hat Assad und Putin das Tor zur Region geöffnet
von The European Redaktion

Der türkische Einmarsch in #Nordsyrien ist völkerrechtswidrig und führt zu brutalsten Menschenrechtsverletzungen. Erdogan stabilisiert die Region nicht, sondern ist eine lebensbedrohliche Gefahr für Kurdinnen, Sunniten, Schiitinnen, Christen und Yezidinnen. Ich bin wahrlich kein Freund der YPG,

weiterlesen >
2038 werden Gaskraftwerke das Rückgrat der deutschen Energieversorgung bilden müssen
von Heinrich Rolfes

Deutschland setzt wie keine andere Industrienation auf regenerative Energie. Angetrieben von der ständig auf Dampf gehaltenen Angst vor dem Klimawandel hat man die Bevölkerung auf Linie gebracht und Atom- und Kohlestrom nur noch eine letzte, kurze Frist gesetzt. Bis 2038 sollen alle verbliebenen k

weiterlesen >
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über die politische Streitkultur in Deutschland
von Stefan Stahlberg

Bedrohungen und Beleidigungen, Hass und Hetze auf Demonstrationen und in den sozialen Medien. Über die Verrohung der Debatten, aber auch welche Maßnahmen es braucht und auf welchen Erfahrungsschatz wir zurückgreifen können, sprach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Akademie der Konr

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu