Friseurgespräche sind der unwiderlegliche Beweis dafür, dass die Köpfe der Haare wegen da sind. Karl Kraus

Die Tür zur EU ist zu!

Der Arm Erdogans hat in unserem Land nichts zu suchen, weder türkische Spionage noch Religionsbehörden sollten bei uns Unruhe stiften können.

europa-politik nazi recep-tayyip-erdogan

Das war kein Referendum, in dem die beiden Ja- und Neinlager auf Augenhöhe für ihre Position werben konnten.

Massiver Druck wurde gegen die Gegner der Verfassungsänderung ausgeübt. Herr Erdogan hat nicht nur die Türkei gespalten, sondern auch die Türken in Deutschland, in der EU.

Der Tiefpunkt waren halt- und geschmacklose Nazi-Vergleiche.

Dass es nun beim Wahlgang Verwirrungen um Wahlstempel und dass es Behinderungen bei der Wahlbeobachtung gab, ist bedenklich.

Erdogan wird einen Systemwechsel vornehmen

Nun wird Herr Erdogan einen Systemwechsel seines Landes vornehmen hin zu einem Ein-Personen-Regime, zu einer Diktatur vornehmen.

Das ist das Gegenteil von Demokratie, denn der Präsident kontrolliert als Chef der Mehrheitspartei auch das Parlament, nicht nur die Exekutive. Zu befürchten ist, dass die Einführung der Todesstrafe folgen wird.

Die Tür zu einem EU-Beitritt ist nun endgültig zu – und finanzielle Heranführungshilfen an die EU sind spätestens jetzt hinfällig.

Wichtig ist, dass in unserem Land dennoch unter den hier lebenden Türken Ruhe einkehren und der Wahlkampf nicht weiter geführt werden wird. Unsere Demokratie lebt vom Verständigen und dem Ausgleich.

Der Arm Erdogans hat in unserem Land nichts zu suchen, weder türkische Spionage noch Religionsbehörden sollten bei uns Unruhe stiften können.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Ulla Jelpke, Sevim Dagdelen , Andreas T. Sturm.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Europa-politik, Nazi, Recep-tayyip-erdogan

Debatte

Wahlrecht für schuldunfähige Straftäter

Medium_c0e1cb46a0

Wie Grüne und Linke bei der Europawahl tricksen

Statt mit vernünftiger Politik Wähler zu überzeugen, ziehen es Linke, Grüne und FDP vor, in die Trickkiste zu greifen, um neue Wählerschichten zu erschließen. weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
24.04.2019

Gespräch

Medium_a68acf91df

Debatte

Markus Ferber: Mein Wunsch für die Zukunft Europas

Medium_8c1a882405

Für ein Europa der Nachhaltigkeit

Wenn ich über die Zukunft Europas nachdenke, dann erinnere ich mich stets daran, was das oberste Ziel des europäischen Projekts ist - nämlich eine bessere Zukunft für die europäischen Bürgerinnen u... weiterlesen

Medium_d68784e0ac
von Markus Ferber
19.04.2019
meistgelesen / meistkommentiert