Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. Winston Churchill

Judith Althaus

Judith Althaus

Althaus ist seit Anfang 2012 Trainee im Referat Globale Politik und Entwicklung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES). Zuvor arbeitete sie als Projektmanagerin im Jerusalemer Büro der FES und war für das Auswärtige Amt in den deutschen Auslandsvertretungen Istanbul, Skopje und Ramallah tätig.

Zuletzt aktualisiert am 02.12.2014

Debatte

Probieren geht über Blockieren

Israel wäre gut beraten, die Einheitsregierung aus Hamas und Fatah als Chance für den Friedensprozess anzunehmen. Angesichts der jüngsten Ereignisse in Nahost scheint eine Fortführung der Blockadehaltung wenig sinnvoll, auch wenn es im September nicht zur offiziellen Gründung eines palästinensischen Staates kommt.

meistgelesen / meistkommentiert