von Jost Kaiser - 16. 07. 2014

In seiner Aufregung über den Gaucho-Dance der Nationalmannschaft produziert der deutsche Fußball-Feuilletonismus noch mehr Unsinn als sonst....

von Jost Kaiser - 23. 09. 2013

Was die SPD aus der Bundestagswahl lernen sollte – nein muss!...

von Jost Kaiser - 18. 06. 2012

Masse ist eklig – besonders, wenn sie die eigene Meinung nicht teilt. Herzlichen Glückwunsch zum 60. an die „Bild“-Zeitung, aber ich lese weite...

von Jost Kaiser - 17. 02. 2012

Der Bundespräsident ist zurückgetreten. Und nicht nur in Burkina Faso, wo das ehemalige Staatsoberhaupt erwartet wurde, reibt man sich verwundert di...

von Jost Kaiser - 24. 02. 2011

Von einem “Stahlgewitter”, durch das Guttenberg gehe, sprach CSU-Parteifreund-Norbert Geis. Am Ende wird dem Freiherrn die Plagiatsaffäre sogar n...

von Jost Kaiser - 15. 12. 2010

Die Kritik am angeblichen Showbesuch des Verteidigungsministers ist unberechtigt und scheinheilig. Gerade die, die sich am weitesten aus dem Fenster l...

von Jost Kaiser - 11. 12. 2010

Ausgerechnet diejenigen, die am lautesten nach einer angeblichen jüdisch-christlichen Leitkultur schreien, haben seit Langem keine Kirche mehr von in...

von Jost Kaiser - 25. 11. 2010

Hysterie und Angst regieren in Deutschland bei abstrakten Themen: Atomkraft, Gentechnik, Google Street View. Dabei sollten wir uns gerade jetzt Sorgen...

von Jost Kaiser - 7. 06. 2010

Das Bundespräsidentenamt war immer schon Objekt parteipolitischer Taktik, die "Würde des Amtes" immer schon eine Chimäre. Spätestens mit der Nomin...

von Jost Kaiser - 16. 12. 2009

Mit Guttenberg wurde ein Stück als gleichmacherisch und öde empfundene alte Bundesrepublik in die Tonne getreten. Wer heute Rücktrittsforderungen s...

von Jost Kaiser - 16. 11. 2009

Deutschland weint um Robert Enke. Schuld an dem Selbstmord hat, so die Redner auf der Trauerfeier, die vermeintlich unmenschliche Leistungsgesellschaf...

von Jost Kaiser - 27. 10. 2009

Die deutsch-deutsche Einheit trägt Erbschaften, auf die man hätte verzichten können....

von Jost Kaiser - 7. 10. 2009

Die Idee vom Frieden trägt die Linkspartei wie einen Schutzschild vor sich her. Dabei ist es gerade die so verhasste Bundeswehr, die am Hindukusch de...

MEISTGELESEN

Friedrich Merz: Kann er Kanzler?
von The European Redaktion

Friedrich Merz hat auf dem Ludwig-Erhard Gipfel am Tegernsee eine aufrüttelnde Rede zur Lage der Nation gehalten. Der CDU-Politiker, dank starker Umfragewerte immer wieder als kommender Kanzlerkandidat der Union gehandelt, sprach von epochalen Veränderungen. Nicht nur notwendige Digitalisierungsp

weiterlesen >
„Wenn wir jetzt nichts tun, werden wir abgehängt“
von The European Redaktion

Das Medienecho war groß, daher bezog er auch auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel 2020 Stellung: Nach seinem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung in Berlin bleibt CSU-Chef Markus Söder bei seinem Nein zur eigenen Kanzlerkandidatur. Das bekräftigte er in einem Video-Interview mit Verleger und Journalist

weiterlesen >
ZfK-NachhaltigkeitsAward 2020
von admin

Premiere auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel 2020: Die Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) vergab in diesem Jahr erstmals auf dem Kongress den ZfK-NachhaltigkeitsAward in zwei Kategorien.

weiterlesen >
„Es geht darum politisch umzusetzen, was technisch möglich ist“
von The European Redaktion

Haben wir die notwendige Energie für eine nachhaltige Wende? Ja, war sich die Expertenrunde auf dem Ludwig Erhard-Gipfel einig. Beim „wie“ und vor allem beim „wann“ gingen die Meinungen auseinander.

weiterlesen >
Das Genie feiert seinen 250. Geburtstag
von Stefan Groß-Lobkowicz

Er war genial, zu Lebzeiten verkannt und sein Ruhm sollte sich erst nach seinem Tod einstellen. Doch Friedrich Hölderlin, vor 250 Jahren in Lauffen am Neckar geboren, wurde einer der wichtigsten deutschen Dichter. Wir betreten ehrfürchtig seine Spuren, begeben uns auf eine Entdeckungstour durch se

weiterlesen >
E-Antrieb, Wasserstoff oder gleich im Flugtaxi fliegen?
von The European Redaktion

Die Mobilitätswende gilt als eine der größten deutschen Herausforderungen in Gegenwart und Zukunft gleichermaßen. Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel diskutierten Entscheider der Branche und ein Flugtaxi-Erfinder Ansätze und Technologien.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu