Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen. Ernest Hemingway

Jon Lomøy

Jon Lomøy

Der Norweger leitet seit 2010 die Direktion für Entwicklungszusammenarbeit bei der OECD. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre für das norwegische Außenministerium, wo er führende Positionen in der entwicklungspolitischen Abteilung innehatte. Später leitete er das Ressort für bilaterale Beziehungen in den Regionen Afrika, Asien, Lateinamerika und den Nahen Osten. Darüber hinaus war er norwegischer Botschafter in Sambia (1996-2000) und Tansania (2007-2010).

Zuletzt aktualisiert am 12.04.2012

Debatte

Beziehungskrise

Jeder Staat hat seine Besonderheiten. Auch fragile Staaten brauchen spezifische Lösungswege, um militante Regime abzuschütteln und eine verantwortungsvolle Regierung wiederherzustellen. Neues Vertrauen zwischen Staat und Volk keimen zu lassen, erfordert vor allem Geduld.

meistgelesen / meistkommentiert