Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert. Martin Luther King

Jörg Hubert Meuthen

Jörg Hubert  Meuthen

Dr. Jörg Hubert Meuthen, geboren 1961 in Essen, ist seit 2015 Bundessprecher der Alternative für Deutschland (AfD). Von 2015 bis 2016 war Meuthen einer von drei Landessprechern der Partei in Baden-Württemberg. Er war Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl in Baden-Württemberg 2016 und wurde nach dem Einzug in Stuttgarter Landtag zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Im November 2017 rückte er in das Europaparlament nach und legte seine landespolitischen Ämter nieder. Für die Europawahl 2019 bestimmte die AfD Meuthen zu ihrem Spitzenkandidaten.

Zuletzt aktualisiert am 21.05.2019

Debatte

Zahl der Asylanträge ist zu hoch

"Wie Ihnen am Wochenende vielleicht nicht entgangen ist, hat sich nun der Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckhard Sommer, zur aktuellen Asyl-Situation in Deutschland geäußert", schreibt Jörg Meuthen auf seiner Facebookseite.

Debatte

Mafiöse Netzwerke aus Nigeria importieren Gewalt nach Deutschland

"Nun warnt nämlich der Bundesnachrichtendienst (BND) die Bundesregierung davor, dass der starke Zuzug nigerianischer Asylbewerber zu einem Aufwuchs der „äußerst brutal agierenden nigerianischen Strukturen der organisierten Kriminalität führen“ wird.

Debatte

Deutschland droht schon in Kürze an akuter Grünitis zu erkranken

Die unserem Land nun drohende Grünitis dürfte, zumindest bei chronischem Verlauf, unsere ehemals hochproduktive Gesellschaft in die Verarmung und zu nicht unerheblichen Teilen auch in die Verblödung führen, schreibt Hubert Meuthen auf Facebook.

Debatte

Deutschland ist unter Merkel verrückt geworden

"Nicht wenige dieser treuen Staatsdiener verzweifeln spätestens seit dem Beginn von Merkels Masseneinwanderung an ihrem eigenen Land. Zu Recht - nicht nur, dass reinkommen kann, wer will, sondern nun ist auch klar: Deutschland ist zum Drehtür-Land geworden! Kurzzeitig für manche zwar raus per Abschiebung, dann aber gleich wieder rein per erneuter illegaler Einreise", so Hubert Meuthen.

Debatte

"58 Prozent der illegalen Einwanderer kommen derzeit ohne Pass"

Falsche Angaben, zum Beispiel in der Steuererklärung, beim Schonvermögen als Hartz-IV-Empfänger oder als Student im BAföG-Antrag, werden bestraft. In besonders gravierenden Fällen droht sogar die Freiheitsstrafe. Lügt dagegen ein Asylbewerber hinsichtlch seiner Identität, macht er sich nicht strafbar. Das müsse sich ändern, befindet Jörg Meuthen und schreibt dazu auf seiner Facebook-Seite:

Debatte

Der Terror von Links wird immer schlimmer

AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen nach dem Anschlag auf Frank Magnitz.

Debatte

Linksgrüne Hypermoral und gesunder Menschenverstand scheinen unvereinbar

Linksgrüne Hypermoral und gesunder Menschenverstand scheinen unvereinbare Gegensätze zu sein, und solange die linksgrüne Hypermoral die Richtung in Deutschland vorgibt, wird sich an der beklagten Spaltung der Gesellschaft nichts ändern: Gutmenschen werden die Augen vor den Tatsachen verschließen, schreibt Hubert Meuthen.

Debatte

Schwarz-Grün riskiert die Sicherheit der Bürger

"Wie es um die Sicherheit im grün-schwarz regierten Baden-Württemberg tatsächlich bestellt ist, zeigt eindrucksvoll der folgende, nun bekannt gewordene Fall", schreibt Jörg Meuthen.

Debatte

Frau Merkel - ihre Politik ist ein einziges Desaster

Die EU braucht diesen Neustart. Die Reformen, die nötig sind, sind mit Ihnen nicht zu machen. Frau Merkel, machen Sie einmal etwas richtig und nicht nur halb: Ihr baldiger Rücktritt auch als Bundeskanzlerin ist alternativlos. Frau Bundeskanzlerin, ich sage es Ihnen mit Ihren Worten: Sie schaffen das! Eine Rede, die Jörg Meuthen in Straßburg nicht halten durfte. Wir dokumentieren.

Debatte

Fahrverbote für neue Euro-6-Diesel!

Der Dieselwahn in Deutschland nimmt nun unfassbare Ausmaße an: Es drohen jetzt sogar Fahrverbote für neue Euro-6-Diesel!

meistgelesen / meistkommentiert