von Jo Groebel - 20. 04. 2019

Durchaus liebenswerte und intelligente Menschen beklagen jetzt in den sozialen Medien, dass so viele bestürzt auf den Brand der Pariser Kathedrale re...

von Jo Groebel - 19. 09. 2018

Willkommen im Zeitalter der wahren und fast wahren Bilder. Immer noch. Der Augenschein ist zunächst nicht mehr als dies: ein Schein. Und doch bewegen...

von Jo Groebel - 4. 07. 2012

Wider allen Klischees sind unsere Politiker im Dauerstress. Deshalb sollten sie in der Sommerpause vor allem eines tun: sich wirklich zurückziehen. ...

von Jo Groebel - 19. 05. 2012

Die hohe Bewertung von Facebook speist sich aus einem wahrscheinlichen Erfolg – dafür muss das Netzwerk allerdings noch einige Brücken schlagen....

von Jo Groebel - 1. 09. 2011

Das Fernsehen lebt. Auch das Internet wird es nicht verdrängen. Seine Vielseitigkeit ist seine Rettung: ernster Journalismus für die einen, HD-Fußb...

von Jo Groebel - 24. 02. 2011

Der Sieg über die Pinscher steht kurz bevor, denn KT reagiert lässig auf die Anklagen. Er bedient damit tief sitzende Ressentiments in der Bevölker...

von Jo Groebel - 1. 01. 2011

Soziale Netzwerke machen Freundesbeziehungen immer oberflächlicher. Von wegen! Facebook und Co. bilden ein normales gesellschaftliches Universum mit ...

von Jo Groebel - 30. 09. 2010

Jo Groebel zum European und dem einen oder anderen Kolumnisten. Gratulation zum Einjährigen! ...

von Jo Groebel - 30. 07. 2010

Das Unglück von Duisburg hat allenthalben der Event-Sucht der Veranstalter ein Ende gesetzt. Die Technokultur bleibt davon unbeeinträchtigt. Wer jet...

von Jo Groebel - 26. 03. 2010

Das Fernsehen: Auweia! In Tokio seltsamer Softporn. Im Kosovo Wackelkulissen. In Rio wüste Reality. In Teheran Religionseiferer. In Rom Glitzermädel...

von Jo Groebel - 19. 03. 2010

Der Treppenlift scheint in den Himmel zu schweben. Es geht aber nur in die erste Etage. Der Spot für den Gehersatz markiert die Zielgruppe fürs Prog...

von Jo Groebel - 11. 03. 2010

Nicht jeder Schauspieler kann einen Oscar bekommen. Das Gros der TV-Menschen muss sich mit der Verkündung des Wetters und anderen Widrigkeiten herum...

von Jo Groebel - 4. 03. 2010

Der höchst unappetitliche Mao Tse-tung empfahl den Revolutionären, wie die Fische im Wasser zu sein. Lasst uns für das Internet dagegen wie die Fis...

von Jo Groebel - 25. 02. 2010

Die Berlinale, ein Zirkus mehr oder weniger professioneller, mehr oder weniger eleganter, oft weniger, gezielt Intelligenter, Dummer, Aufdringlicher, ...

von Jo Groebel - 18. 02. 2010

Selbstgefälligkeit, Selbstreferenzialität, Selbstsucht – ob bei nur mäßig kreativen und gar nicht selbstironischen Buchvorstellungen oder grauen...

von Jo Groebel - 11. 02. 2010

Kino rührt zu Tränen und gibt es ein ehrlicheres Gefühl? Mit und ohne Berlinale. Kino, ich liebe Dich für meine Tränen....

von Jo Groebel - 4. 02. 2010

Die fiesen Typen unterhalten uns stets am besten. Während im Privatleben schon ganze Ehen auf diese Weise entstanden sind, bedeutet es Nervenkitzel u...

von Jo Groebel - 28. 01. 2010

Inzwischen nerven redaktionelle Fernsehbeiträge schon, da sie das schön bunte Werbefernsehen mit all seinen Verheißungen unterbrechen. Vielleicht g...

von Jo Groebel - 21. 01. 2010

Moskau lädt ein. Jo Groebel über das Meeting internationaler Topjournalisten. Pressefreiheit wird natürlich angesprochen, doch vor allem geht es um...

von Jo Groebel - 14. 01. 2010

Spätestens seit dem Aufkommen der Privaten bewegen sich die Öffentlich-Rechtlichen zwischen Quote und Qualität. Der Fall N24 macht das Dilemma deut...

von Jo Groebel - 7. 01. 2010

Die x-te Gewalt ist omnipräsent, sie wirkt zu jeder Zeit um uns herum. Sie ist Produkt und immer öfter auch Quellbestandteil der sie verbreitenden M...

von Jo Groebel - 17. 11. 2009

Jo Groebel über die längerfristigen Konsequenzen der öffentlichen Trauer um Robert Enke. ...

von Jo Groebel - 22. 10. 2009

Die Mutter aller Netzwerke ist der Club: Er ist offline, hat schwere Ledersessel und funktioniert auch im Zeitalter von Online-Communities noch vortre...

von Jo Groebel - 26. 09. 2009

Was kann das ZDF denn überhaupt noch? Nicht viel, meint Jo Groebel, Medienpsychologe aus Berlin. Es hat aber noch viel Potenzial. Auf dem Alten aufba...

MEISTGELESEN

Der Große Sprung zur Weltmacht
von Herbert Ammon

Nach außen hin erscheint das Auftreten Chinas als ›Modernisierungsmacht‹ in Afrika, Lateinamerika – und Europa – alles andere denn selbstlos. Dass hinter dem Konzept von Xi Jinpings ›neuer Seidenstraße‹ handfeste imperiale Interessen – in Afrika abgesichert durch einen Marinestützpu

weiterlesen >
Hinter den Klima-Alarmisten steht die Staatsmacht
von Florian Josef Hoffmann

Ich meine, die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf, zu erfahren, was in dieser Republik geschieht. In einer freiheitlichen Gesellschaft ist dieser Anspruch nichts Besonderes, sondern Normalität.

weiterlesen >
Ist die LVMH-Aktie noch zu stoppen?
von Oliver Götz

Mit der Übernahme des US-Traditionshauses Tiffany baut LVMH seine Dominanz im globalen Luxusgüter-Sektor nochmals aus. Die Aktie der Franzosen steigt mühelos auf ein neues Rekordhoch und bietet weiter Potenzial ohne Ende.

weiterlesen >
Weltweit geraten Reiche immer stärker ins Visier der Sozialisten
von Rainer Zitelmann

Weltweit geraten Reiche immer stärker ins Visier der Sozialisten. Sie müssen als Sündenböcke für alle gesellschaftlichen Probleme herhalten. In Deutschland hetzen SPD, Jusos und Linke gegen Reiche, in Großbritannien Jeremy Corbyn und in den USA Bernie Sanders und Elizabeth Warren. Dabei hat di

weiterlesen >
Toyota ist der rentabelste Autohersteller der Welt
von The European Redaktion

Volkswagen und BMW überraschen positiv. Daimler stürzt ab. Und der alte Spitzenreiter ist auch der neue. Wer hat es trotz globaler Absatzkrise in die Rentabilitäts-Top-Ten geschafft?

weiterlesen >
Taugt das Papier als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk?
von Oliver Götz

Nach einem blitzsauberen dritten Quartal klettert die Facebook-Aktie in Richtung ihres Allzeithochs und scheint endgültig zurück in der Spur. Taugt das Papier als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk?

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu