Ökologie ist kein Badeschlappenthema, sondern eine wirtschaftliche Chance. Karl-Theodor-zu Guttenberg

Jeremy Rifkin

Jeremy  Rifkin

Jeremy Rifkin prophezeite vor 20 Jahren „Das Ende der Arbeit“ (Fischer Verlag) und nun den Beginn der „Null-Grenzkosten-Gesellschaft“ (Campus Verlag, 2014) sowie der dritten Industriellen Revolution. Als Gründer der Foundation on Economic Trends fühlt der meinungsstarke Soziologe und Ökonom den Puls wirtschaftlicher Entwicklungen und berät diverse nationale Regierungen – unter anderem die deutsche.

Zuletzt aktualisiert am 15.01.2015
„Wir verlieren unsere Arbeit an Maschinen.“
Jeremy Rifkin

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert