Der Euro ist eine starke internationale Währung und wird nicht zerbrechen. Hans-Gert Pöttering

Irvine Welsh

Irvine  Welsh

1993 erlangte der schottische Schriftsteller Kultstatus mit seinem Debütroman „Trainspotting“ der später auch als Film gleichen Namens zum Kassenschlager wurde. Welshs Bücher thematisieren oft Drogen, Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Bevor er mit dem Schreiben anfing war Welsh Punksänger, DJ und Immobilienmakler. Gerade wurde sein Buch „Drecksau“ verfilmt.

Zuletzt aktualisiert am 04.03.2014
„Wir haben unsere Probleme auf klassisch schottische Art gelöst: Wir haben sie weggetrunken.“
Irvine Welsh
„Wenn die Welt nicht so ist, wie ich sie will, dann verwehre ich mich ihr.“
Irvine Welsh

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert