Das Netz hat die Spielregeln verändert. Zeynep Tufekci

Ingrid Betancourt

Ingrid Betancourt

Sie war die bekannteste Geisel der Welt. Nach sechs Jahren in den Händen der kolumbianischen Farc konnte sie durch ein waghalsiges Unterfangen der Landesregierung 2008 befreit werden. Noch beliebter als in Kolumbien, wo sie vor ihrer Geiselnahme für das Präsidentenamt kandidierte, ist Betancourt in Frankreich. Sie ist französische Staatsbürgerin. In Paris studierte sie Politik, hier war ihr Vater Botschafter bei der UNESCO. Für die Grande Nation ist sie beinah eine Nationalheldin.

Zuletzt aktualisiert am 20.08.2010
meistgelesen / meistkommentiert