von Hugo Müller-Vogg - 27. 07. 2015

Der Mindestlohn hat noch keinen Schaden angerichtet – immerhin. Bei der SPD wird er aber nicht für die erhoffte Trendwende sorgen....

von Hugo Müller-Vogg - 22. 07. 2015

Die FDP ist wieder da – aber noch lange nicht im Bundestag....

von Hugo Müller-Vogg - 26. 06. 2015

Die Junge Union will Kinderlose finanziell stärker in die Verantwortung ziehen. Das Geld sollen junge Familien erhalten. Damit macht sich die JU nich...

von Hugo Müller-Vogg - 16. 06. 2015

Die Wahlbeteiligung in Deutschland ist schlecht. Die großen Parteien wollen das ändern: mit technischen Mitteln. Damit aber verfehlen sie den Kern d...

von Hugo Müller-Vogg - 26. 05. 2015

Unser Akademisierungswahn widerspricht dem Bedarf am Arbeitsmarkt. Wir haben weitaus mehr Studierende als Arbeitsplätze, die zwingend von Akademikern...

von Hugo Müller-Vogg - 10. 05. 2015

Von vielen wird die Linkspartei abgelehnt – mit guten Gründen. Doch ihren Platz auf dem Wählermarkt hat sie sich verdient....

von Hugo Müller-Vogg - 29. 04. 2015

Die Krise der privat finanzierten Medien hat drastische Folgen für die Demokratie. Gut möglich, dass der öffentliche Diskurs eines Tages nur noch ...

von Hugo Müller-Vogg - 7. 04. 2015

Die Jubelchöre über den Erfolg des Mindestlohns kommen viel zu früh. Als Erstes auf der Strecke bleiben die Minijobber....

von Hugo Müller-Vogg - 18. 03. 2015

Wenn’s um viel geht, gehen die Menschen auch wählen. Das zeigt der Blick zurück auf den 18. März 1990....

von Hugo Müller-Vogg - 6. 03. 2015

Neue Betriebs-Kitas würden jungen Frauen auf dem Weg nach oben mehr helfen als die Zwangsbesetzung einiger weniger Spitzenpositionen mithilfe der Fra...

von Hugo Müller-Vogg - 26. 02. 2015

Mitpreisbremse? Das klingt auf einem überteuerten Wohnungsmarkt erst einmal gut. Doch bei näherer Betrachtung zeigt sich, warum das schon in der DDR...

von Hugo Müller-Vogg - 17. 02. 2015

Die CDU hat ein Großstadtproblem? Mitnichten. Sie hätte gerne eins, um die eigentlichen Schwierigkeiten zu überdecken....

von Hugo Müller-Vogg - 15. 02. 2015

Die SPD ist klarer Wahlsieger, die FDP schafft den Sprung ins Parlament, die AfD ebenso. Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Bürgerschaftswahl in Ha...

von Hugo Müller-Vogg - 28. 01. 2015

Wo bleibt eigentlich der Islam im CDU-Programm? ...

von Hugo Müller-Vogg - 6. 01. 2015

Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der EKD, hat deutliche Worte gefunden. Doch wahr ist: Das Flüchtlingselend im Mittelmeer lässt sich lei...

von Hugo Müller-Vogg - 10. 12. 2014

Die zehn wichtigsten Botschaften des CDU-Parteitags in Köln....

von Hugo Müller-Vogg - 5. 12. 2014

Bodo Ramelow ist gewählt. Der erste Sozialist, der ohne Wahlfälschung ins Amt kommt. Immerhin. 10 Gedanken zu seiner Wahl....

von Hugo Müller-Vogg - 4. 12. 2014

Vater, Mutter, Kind – kein Grund, sich zu entschuldigen. Doch in München wird Familie von der Stadtverwaltung etwas anders definiert. ...

von Hugo Müller-Vogg - 21. 11. 2014

Die Politik beruhigt ihr schlechtes Gewissen zulasten der Wirtschaft. Sie drückt Unternehmen eine Frauenquote auf, die sie selbst nicht erfüllt....

von Hugo Müller-Vogg - 6. 11. 2014

Der Bundespräsident hat die SED-Nachfolger vor vier Jahren selber umgarnt. Hätten die ihn damals gewählt, hätte er an einem Ministerpräsidenten R...

von Hugo Müller-Vogg - 21. 10. 2014

In Thüringen macht die SPD den Steigbügelhalter für die Linke und spekuliert auf entsprechende Hilfe in Berlin. Haben wir schon 2016 einen Kanzler ...

von Hugo Müller-Vogg - 2. 10. 2014

Der Publizist Hugo Müller-Vogg analysiert seit Jahrzehnten die deutsche Politik. Der schwarz-roten Regierung wirft er Versagen vor. Sie regiere nicht...

von Hugo Müller-Vogg - 15. 09. 2014

Ein Deutschlandpakt oder die Rückkehr des Sozialismus – was uns nach drei ostdeutschen Landtagswahlen ins Haus steht....

von Hugo Müller-Vogg - 1. 09. 2014

Nach dem Erfolg der AfD bei der Landtagswahl in Sachsen könnte die politische Landschaft bei uns vom Osten her umgepflügt werden....

von Hugo Müller-Vogg - 19. 08. 2014

Kirchengänger müssen sich bald der Gretchenfrage stellen: Nun sag, wie hast du’s mit der Kirchensteuer? Wem das nicht passt, sollte dem Haus Gotte...

von Hugo Müller-Vogg - 12. 08. 2014

Die Türken wählen Erdogan und kümmern sich nicht um deutsche Leitartikler. Welch ein Skandal!...

von Hugo Müller-Vogg - 5. 08. 2014

Die SPD will wirtschaftsfreundlicher werden – mal wieder....

von Hugo Müller-Vogg - 29. 06. 2014

Die Union hat in Deutschland angeblich ein Problem in den großen Städten. Dabei ist das Gegenteil richtig....

von Hugo Müller-Vogg - 6. 06. 2014

Kretschmanns grün-rote Regierung hat in drei Jahren in BaWü wenig geleistet. Statt selbst Politik zu machen, verweist sie lieber auf die Verfehlunge...

von Hugo Müller-Vogg - 28. 05. 2014

Nach der Europawahl ohne Sperrklausel sollte der Bundestag die Fünf-Prozent-Hürde festschreiben. Sonst droht der Rückfall in schlimme Zeiten....

von Hugo Müller-Vogg - 26. 05. 2014

Wieder einmal war die Europawahl für viele Grund genug, „denen da oben“ eins auszuwischen. Besonders der Erfolg der AfD hat historische Parallele...

von Hugo Müller-Vogg - 17. 05. 2014

Mit der Moralkeule auf Politiker loszugehen, verspricht Journalisten schnellen Beifall. Anmerkungen zum „Aufschrei“ über nicht gezahlte Zweitwohn...

von Hugo Müller-Vogg - 5. 05. 2014

Viele Menschen haben Uli Hoeneß bereits vergeben. Kein Wunder, dass sie sich so auf seine Rückkehr freuen....

von Hugo Müller-Vogg - 22. 04. 2014

… und kaum einer geht hin. Die mediale Aufwertung der Narrenzüge ist nicht mehr zu rechtfertigen....

von Hugo Müller-Vogg - 19. 03. 2014

Der Bruder des Mindestlohns ist der Mindestgewinn – willkommen in der Planwirtschaft....

von Hugo Müller-Vogg - 13. 03. 2014

Uli Hoeneß muss gewusst haben, dass diese Geschichte für ihn nicht gut ausgehen wird. Und doch könnte sein Sturz etwas Gutes bewirken....

von Hugo Müller-Vogg - 17. 02. 2014

Erst durch die Edathy-Affäre ist offensichtlich geworden, wie sehr die SPD die Union im Griff hat. Machiavelli-Anhänger sollten vor Sigmar Gabriel d...

von Hugo Müller-Vogg - 22. 12. 2013

Merkel ist stolz auf ihre CDU. Doch die kommenden Jahre werden für sie und ihre Partei keineswegs leicht....

von Hugo Müller-Vogg - 24. 09. 2013

... kann der Kater ganz schnell kommen. Auch wenn die Unions-Granden sich „Unendlichkeit“ wünschten, könnte die Ernüchterung also auf dem Fuße...

von Hugo Müller-Vogg - 16. 04. 2013

Die „Alternative für Deutschland“ kann an der Euro-Politik nichts ändern. Sechs Gründe, warum die Partei bei der Bundestagwahl trotzdem erfolgr...

von Hugo Müller-Vogg - 6. 03. 2013

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaf...

von Hugo Müller-Vogg - 20. 12. 2012

Steuerflüchtling Franz Beckenbauer sitzt gern bei Bayern München und fachsimpelt über Fußball, Gott und die Welt – aber garantiert nicht über P...

von Hugo Müller-Vogg - 5. 11. 2012

Der Skandal um den CSU-Anruf ist gnadenlos aufgebauscht. Jetzt die Politiker aus den obersten Gremien zu entfernen, ist unsinnig. Denn wenn die es nic...

von Hugo Müller-Vogg - 14. 05. 2012

Der Super-GAU ist ausgeblieben: Auch wenn die CDU in NRW Federn lässt, sitzt Kanzlerin Merkel weiter fest im Sattel. Mit Norbert Röttgen ist ein wei...

von Hugo Müller-Vogg - 7. 05. 2012

Die Liberalen feiern in Schleswig-Holstein ihre Auferstehung. Doch Kanzlerin Merkel dürfte das neue Selbstbewusstsein der FDP mit gemischten Gefühle...

von Hugo Müller-Vogg - 16. 12. 2011

Bundespräsident Wulff hat die moralische Rolle seines Amtes angenommen, jetzt muss er sie auch ausfüllen. Auch wenn er früher bereits Integrität b...

von Hugo Müller-Vogg - 16. 06. 2011

Den Gang zum Scheidungsanwalt wählt nur, wer bereits das Auge auf jemand anderen geworfen hat. Doch genau deshalb wird sich Schwarz-Gelb über die Ze...

von Hugo Müller-Vogg - 16. 05. 2011

Guido Westerwelle wird qua Amt auch weiterhin das Gesicht der FDP bleiben. Ob sich Philipp Röslers junge Garde dagegen durchsetzen kann, hängt von z...

von Hugo Müller-Vogg - 28. 03. 2011

Die Wahl in Baden-Württemberg kennt viele Verlierer (CDU/CSU, FDP, SPD und Linkspartei) und nur einen klaren Sieger (Die Grünen). Zeit für eine neu...

von Hugo Müller-Vogg - 1. 03. 2011

Bei so viel ausgiebiger Kritik an Doktor a.D. zu Guttenberg muss ein Einwurf erlaubt sein. Der Medienforscher Professor Dr. Lutz Hachmeister mag den V...

von Hugo Müller-Vogg - 22. 02. 2011

Hamburg hat gezeigt: Absolute Mehrheiten sind nicht unmöglich - und auch die FDP ist nicht so abgeschlagen, wie es die Bundespolitik andeuten mag. Do...

MEISTGELESEN

Der reichste Politiker...
von Jürgen Fritz

Eine Koalition unter Merkel hatte Martin Schulz im September kategorisch ausgeschlossen, Minister unter Merkel wollte er nie sein. Doch Martin Schulz ist richtig reich. Er hat Millionen in den letzten Jahren verdient - mehr als alle Politiker vor ihm.

weiterlesen >
Ausgetindert...
von Clemens Lukitsch

Eine App verbindet: Unser Kolumnist testet im Selbstversuch, ob „Tinder“ wirklich so gut funktioniert wie behauptet. Und macht eine erstaunliche Entdeckung.

weiterlesen >
Dann mach doch die Blu...
von Birgit Kelle

Frauen bestehen auf ihrem Recht, sexy zu sein – ganz für sich selbst, natürlich. Darauf reagieren darf Mann nämlich nicht, sonst folgt gleich der nächste #Aufschrei.

weiterlesen >
So soll Europa vom Isl...
von The European

Fundstück: Es ist unglaublich wie beim jordanischen Fernsehen JOSAT über die Zukunft Europas diskutiert wird. Dort plant man schon die Machtüberahme. Hier spricht ein Scheich der Muslimbruderschaft. [Dieser Artikel ist auf Platz 6 der meistgelesenen Artikel des Jahres 2017]

weiterlesen >
Ist Merkel eine Verfas...
von Wolfram Weimer

Angela Merkels radikale Grenzöffnung ist ein historischer Rechtsbruch. Das mit Spannung erwartete Rechtsgutachten des Verfassungsrechtlers Udo di Fabio erschüttert das politische Berlin. Ausgerechnet eine Regierungspartei weist der Regierung Verfassungsbruch nach.

weiterlesen >
Fünf Gründe warum Be...
von Valentin Weimer

Berlin wird von Spießern als "die coolste Stadt Deutschlands" gefeiert. Modern, wild, inspirierend, sei sie. Arm, aber sexy. In Wahrheit ist Berlin vor allem arm. An Erfolg, an Leistung, an Geist, an Wärme. Fünf Gründe, warum Berlin eine peinliche Hauptstadt ist.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu