Je öfter sich ein Politiker widerspricht, desto größer ist er. Friedrich Dürrenmatt

Holm Putzke

Holm Putzke

Prof. Dr. Holm Putzke ist ein deutscher Rechtswissenschaftler, Hochschullehrer und Kommunalpolitiker (CSU). Seit 2010 ist er Inhaber einer Lehrprofessur für Strafrecht an der Universität Passau und seit 2016 zudem außerplanmäßiger Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht an der privaten EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel. Der Öffentlichkeit bekannt wurde Putzke 2012 als Urheber der Debatte um die religiöse Knabenbeschneidung. Seit 2017 ist er Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Passau-Stadt.

Zuletzt aktualisiert am 25.05.2018

Debatte

Erwiderung zu Jörg Meuthen: "Die CSU zerstört ihre eigene Identität“

Mit der AfD hat eine Partei den Sprung in die Parlamente geschafft, die ein Auffang- und Sammelbecken ist für alles, was die NPD und andere völkisch-nationale Truppen hervorgebracht haben und hergeben, ein Topf, aus dem regelmäßig braune Brühe schwappt, ein Mekka (sic!) für Rassisten und völkisch-nationale Hassprediger, die vorgeben, es gehe ihnen um das Wohl des (deutschen!) Volkes.

meistgelesen / meistkommentiert