Ich habe keine Ahnung, wie die FDP Steuersenkungen finanzieren will. Angelica Schwall-Düren

„Merkel soll die Suppe selbst auslöffeln“

Anlässlich der Bundestagswahl sagte Henryk M.Broder im Herbst vergangenen Jahres: „Merkel soll die Suppe selbst auslöffeln“. Dazu hat sie jetzt Gelegenheit. Angela Merkel wurde zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt und erhielt 364 Abgeordnetenstimmen. Union und SPD zusammen verfügen über 399. Die CDU-Politikerin nahm die Wahl an.

Zum Video kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Oskar Lafontaine, Herbert Ammon, Herbert Ammon.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Angela-merkel

Debatte

Merkel am Ende

Medium_ecf7082a54

Warum die Methode Merkel nicht mehr in unsere Zeit passt

Der Merkelismus ist ein als ›alternativlos‹ dargestelltes, moralisch drapiertes System politischer Beliebigkeit zum Zwecke bloßen Machterhalts, meint Herbert Ammon in seiner Rezension des Buches vo... weiterlesen

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
05.01.2019

Debatte

AKK, Merz oder Spahn

Medium_1e96960f7c

Keiner kommt an Konrad Adenauer ran

Ob AKK, Merz oder Spahn – Keiner der drei katholischen Politiker aus dem Westen reicht an den Kanzler aus Rhöndorf heran. weiterlesen

Medium_0dd9339237
von Ansgar Lange
05.01.2019

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
02.01.2019
meistgelesen / meistkommentiert