Böhmermanns Praktikantin entdeckt die Vagina

von Henryk Broder17.05.2017Gesellschaft & Kultur, Medien

Jetzt reden alle von der Vagina, als sei sie soeben erfunden worden. Eine Praktikantin von Böhmermann hat neulich entdeckt, dass sie „eine Scheide“ hat und klagt nun über die Folgen.

Eva hatte eine, die Jungfrau Maria auch. Ebenso Cleopatra, Maria Theresia und Katharina die Große. Hildegard von Bingen und Mutter Teresa vemutlich auch. Es ist also keine echte Neuheit wie Bauchnabelpiercing oder Liposuction. Dennoch reden jetzt alle von der Vagina, als sei sie soeben erfunden worden. Angefangen hat die Reise zum Mittelpunkt der Erde mit den “Vagina-Monolgen von Eve Ensler”:https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Vagina-Monologe am Off-Off-Broadway. Inzwischen ist sie, buchstäblich, in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wenn Sie an einem Samstag-Nachmittag kurz nach 16 Uhr auf der A 24 im Stau stehen, das Radio einschalten, DR Kultur erwischen und einen Beitrag über “„Vagina-Kettchen“”:http://www.deutschlandfunkkultur.de/viva-la-vulva-vagina-kettchen-als-frauenpower-symbol.2147.de.html?dram:article_id=386089 hören, „das beste Stück der Frau“, das bisher „nicht nur in Juweliergeschäften eher ein Schattendasein führte“, sich inzwischen aber „zum popkulturkompatiblen feministischen Kampfschrei“ gemausert hat, dann wird Ihnen klar: Es hat sich was getan in der Gesellschaft.

Sie ist nicht nur bunter, offener und toleranter geworden, sie leidet auch unter einem Mangel an echten Problemen. Und bevor sich die Power-Frauen mit den Leiden der minderjährigen Mädchen beschäftigen, die zwangsverheiratet werden – es ist halt eine ganz andere Kultur, der wir unseren Werte nicht aufzwingen dürfen – hängen sie sie sich ein „Vagina-Kettchen“ um den Hals und rufen: „Nimm deine Pussy so an, wie sie ist!”

Exhibitionismus war bis jetzt ein Privileg “von Primaten, die breitbeinig in der U-Bahn”:http://www.frauenzimmer.de/cms/dominanzverhalten-von-primaten-darum-sitzen-maenner-breitbeinig-2186590.html sitzen, oder Kretins, die sich im Dschungelcamp zoffen. Jetzt haben die Frauen gleichgezogen. Nicht die Frauen an sich, sondern die de-Luxe-Frauen, die zwischen zwei Drinks an der Bar des Soho-House-Hotels eine Resolution für die Frauenquote in Vorständen und Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen zeichnen. Das Fußvolk der Frauenbewegung sitzt derweil daheim und strickt “Muschi-Mützen”:http://www.berliner-zeitung.de/berlin/trump-protest-berlinerin-strickt-pussy-hats-gegen-den-us-praesidenten-25693000, um damit „gegen Trump“ zu protestieren.

Auch das eher prüde ZDF – “jeder zweite Zuschauer ist 65”:http://www.ard.de/download/119600/Ein_nur_noch_seltenes_Paar__Oeffentlich_rechtlicher_Rundfunk_und_Jugend___Strategien_gegen_den_Generationenabriss.pdf und älter – hat sich des Themas angenommen und präsentiert stolz “eine Praktikantin von Jan Böhmermann”:https://www.youtube.com/watch?v=At9bBaPJ5-8. Sie hat neulich entdeckt, dass sie „eine Scheide“ hat und klagt nun über die Folgen. Vielleicht findet sie Rat und Hilfe bei Kim Anami, die „durch die ganze Welt reist, um andere über eine außergewöhnliche Technik zu informieren, die sie für ihre Vagina entwickelt hat“.

PS. Die Leiden der Bella Hadid. “Hier”:https://de.style.yahoo.com/met-gala-warum-ber-bella-115303662.html

Quelle: “Achse des Guten”:http://www.achgut.com/autor/broder

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Die erstaunlichen Geschäfte der Greta Thunberg-Lobby

Greta Thunberg bricht mit einem Segelboot in die USA auf. Das globale Medienspektakel um die Klimaschützerin erreicht einen neuen Höhepunkt. Doch im Hintergrund ziehen Profis ihre PR-Strippen und machen erstaunliche Geschäfte.

"Ganz klar die Ausländerkriminalität."

Vor einigen Wochen stellte Friedrich Merz völlig zu Recht - aber natürlich auch völlig entsetzt - fest, dass sehr viele Polizisten und Soldaten mittlerweile Unterstützer der Alternative für Deutschland sind.

Der Rest der Welt hält Deutschland für verblödet

Deutschland ist nur für kaum mehr als 1 % des weltweiten CO2-Ausstoßes verantwortlich ist, während China, der größte Emittent, vom Pariser Klimaschutzabkommen das Recht auf Steigerung seiner CO2-Emissionen eingeräumt bekommen hat. Die politisch herbeigeführte Verelendung der deutschen Bevölk

Unsere Positionen sind keineswegs AfD-nah

Gern unterstellen unsere Gegner der WerteUnion, unsere Positionen seien AfD-nah. Die Realität ist aber, dass die WerteUnion Positionen vertritt, die über Jahrzehnte unbestritten Positionen der CDU/CSU waren. Leider hat die alte Parteiführung diese Positionen in den letzten Jahren aber über Bord

Fünf Gründe, die für die E-Mobilität sprechen

Die Absatzzahlen steigen sprunghaft. Die Batterietechnik meldet Durchbrüche. Die Produktion von E-Autos wird ab sofort in gewaltige Volumina vorstoßen. Branchenexperten sprechen vom „Take-off“ der E-Mobilität.

Warum Sie aus der Klimakirche austreten sollten

Es gibt in der Wissenschaft unterschiedliche Meinungen darüber, ob es eine allgemeine Klimaerwärmung gibt und welchen Anteil der Mensch daran hat. Diese unterschiedlichen Positionen werden von Politik und Systemmedien nicht offen diskutiert; vielmehr wird wahrheitswidrig behauptet, dass nur ein un

Mobile Sliding Menu