von Heinrich Schmitz - 11. 02. 2016

Nina H Scholz und Heiko Heinisch haben wieder ein bemerkenswertes und lesenswertes Buch geschrieben. "Charlie versus Mohammed - Plädoyer für die Mei...

von Heinrich Schmitz - 27. 10. 2015

Wolfram Weimer, der neue Verleger von The European, für den ich zwei Jahre lang mit Freude geschrieben habe, fordert den Schutz der Grenzen zur Lösu...

von Heinrich Schmitz - 25. 07. 2015

Die Meinungsfreiheit wäre das Erste, was in einer neuen Freitaler Verfassung verschwinden würde, neben der (Lügen-)Pressefreiheit und dem Asylrecht...

von Heinrich Schmitz - 18. 07. 2015

Junge Raser gefährden durch illegale Autorennen Leib und Leben aller Verkehrsteilnehmer. Werden sie geschnappt, kommen sie oft zu billig weg. Wirklic...

von Heinrich Schmitz - 11. 07. 2015

Ein ausländerfeindlicher Mob trifft sich regelmäßig vor einem Asylbewerberheim in Freital. Warum schützt man die traumatisierten Flüchtlinge nich...

von Heinrich Schmitz - 4. 07. 2015

Der Reformversuch der Tötungsdelikte ist längst überfällig. Nun liegt der Bericht der Expertenkommission vor. Dessen Umsetzung hingegen steht in d...

von Heinrich Schmitz - 27. 06. 2015

Vor einer Woche veröffentlichte der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall auf Facebook ein Statement. Dieses lässt nicht nur an seiner...

von Heinrich Schmitz - 20. 06. 2015

Andrea Voßhoff ist von der CDU und war für die Vorratsdatenspeicherung. Kein Wunder, dass unser Kolumnist zunächst skeptisch war, als sie neue Bund...

von Heinrich Schmitz - 12. 06. 2015

Das Sat.1-Experiment „Newtopia“ läuft jetzt seit hundert Tagen. Zwischenbilanz eines bekennenden Trash-TV-Sehers. ...

von Heinrich Schmitz - 6. 06. 2015

In der Debatte um die „Ehe für alle“ geht es längst nicht mehr um rechtliche Argumente. Sondern nur noch um die diffusen Ängste der Öffnungsge...

von Heinrich Schmitz - 30. 05. 2015

AfD-Sprecherin Petry wird zum Opfer linksextremer Gewalt. Dann doch nicht. Wie die AfD aus Fruchtsaft und einem Kippeltisch einen Angriff auf die Mein...

von Heinrich Schmitz - 23. 05. 2015

Wer als Zeuge vor Gericht geladen wird, hat keine Wahl. Mitunter kann es ziemlich gruselig sein. Es gilt jedoch, einige wichtige Regeln zu befolgen....

von Heinrich Schmitz - 16. 05. 2015

Die deutsche Verkehrsordnung bestraft Drogenkonsum immer noch härter als Alkoholmissbrauch. Gerecht ist das nicht. ...

von Heinrich Schmitz - 8. 05. 2015

Ein deutscher Facebook-Promi beleidigt die GDL im Internet aufs Schärfste. 27.000 Menschen gefällt das. Liegt das nur am Tabubruch?...

von Heinrich Schmitz - 2. 05. 2015

Ist es strafbar, die Polizei als solche und nicht einzelne Beamte zu beleidigen? Die Geschichte eines kryptischen Buttons und dessen Folgen....

von Heinrich Schmitz - 25. 04. 2015

Der Angeklagte ist nicht mehr der Jüngste. Die Taten, derer er beschuldigt wird, liegen über 70 Jahre zurück. So viel man bisher weiß, hat Oskar G...

von Heinrich Schmitz - 18. 04. 2015

Ein offener Brief an den Bundesjustizminister zur Vorratsdatenspeicherung....

von Heinrich Schmitz - 10. 04. 2015

Deutschland hat sich von einer Werte- zu einer Wertpapiergesellschaft entwickelt. Christian Nürnbergers Buch ist eine lesenswerte Anleitung zum Gegen...

von Heinrich Schmitz - 4. 04. 2015

Es ist nicht die Aufgabe des Staates, dem Einzelnen vorzuschreiben, wann er Party machen kann und wann nicht. Das Tanzverbot am Karfreitag gehört abg...

von Heinrich Schmitz - 27. 03. 2015

Wenn ein Gesetz nicht zu Ende gedacht ist, zeigt sich das schnell in der Praxis. So unterscheidet das Betäubungsmittelgesetz zwischen Abhängigen leg...

von Heinrich Schmitz - 20. 03. 2015

Und da ist sie wieder: die Vorratsdatenspeicherung. Anders als sonst, ertönt der Ruf nach ihrer Notwendigkeit von der SPD. Dabei dürfte spätestens ...

von Heinrich Schmitz - 14. 03. 2015

Der Fall Edathy endete, wie zahlreiche Verfahren, mit einer Geldauflage. Man mag davon halten, was man will. Die Vereine dürfen sich freuen, denn fü...

von Heinrich Schmitz - 7. 03. 2015

Sebastian Edathy ist unschuldig, sein Verfahren eingestellt. Und das ist gut so. Der eigentliche Skandal ist die öffentliche Debatte über die Verhan...

von Heinrich Schmitz - 27. 02. 2015

Es spricht viel dafür, die lebenslange Haftstrafe abzuschaffen. Dazu kommen wird es nicht....

von Heinrich Schmitz - 20. 02. 2015

In ihrem Buch „Zum Töten bereit“ beschreibt die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor eindrucksvoll, warum deutsche Jugendliche in den unheiligen K...

von Heinrich Schmitz - 13. 02. 2015

Unser Kolumnist muss sich als Strafverteidiger oft mit Verschwörungstheoretikern auseinandersetzen. Wenn er nicht weiß, ob er darüber lachen oder w...

von Heinrich Schmitz - 6. 02. 2015

Die Regierung möchte verhindern, dass potenzielle Terroristen im Ausland ihr Handwerk lernen. Dazu ändert sie ein Gesetz – und wirft mehr Fragen ...

von Heinrich Schmitz - 30. 01. 2015

Wer glaubt, man kann den Karneval vor terroristischen Anschlägen schützen, indem man provozierende Wagen nicht zulässt, glaubt auch an den Weihnach...

von Heinrich Schmitz - 24. 01. 2015

Alle paar Jahre kommt die Vorschrift des § 166 StGB in die Diskussion. Todsicher jedenfalls dann, wenn im Zusammenhang mit einer lästerlichen bildli...

von Heinrich Schmitz - 17. 01. 2015

Mal 'nen Roller knacken, Mofa frisieren. Schwarzfahren, immer wieder. Bubi ist ein Idiot. Ich bin Bubis Verteidiger. Vielleicht könnte ein anderes Sy...

von Heinrich Schmitz - 10. 01. 2015

Deutschland hat ein gutes Rechtssystem. Auf dem Papier auf jeden Fall, aber trotz vieler beklagenswerter Mängel auch in der Praxis. Noch....

von Heinrich Schmitz - 3. 01. 2015

Was macht ein Volk aus? Ein Tipp: Es sind Menschen, nicht Mauern....

von Heinrich Schmitz - 30. 12. 2014

Matthias Matussek mag durch seinen Zorn und seine Ausdrucksweise häufig wirken wie ein Berserker. Aber er ist von totalitären Ideen weit entfernt ...

von Heinrich Schmitz - 26. 12. 2014

Von wegen Lügenpresse. Ich habe hier ein Jahr lang über Themen geschrieben, die mich interessieren....

von Heinrich Schmitz - 20. 12. 2014

Der Schlachtruf von Pegida bedeutet nicht das, wonach er klingt. Meint er nicht in Wirklichkeit „Wir wollen ganz alleine bestimmen“?...

von Heinrich Schmitz - 12. 12. 2014

Wie wird eigentlich entschieden, wie hoch eine Strafe ausfällt? Über das Geheimnis der Strafzumessung....

von Heinrich Schmitz - 5. 12. 2014

Über strenge Moralvorstellungen herrschen viele Irrtümer. Zum Beispiel, dass es sie nur im Islam gibt....

von Heinrich Schmitz - 28. 11. 2014

Hat das Verfassungsgericht abgesegnet, dass katholische Einrichtungen ihren Mitarbeitern kündigen dürfen, wenn sie gegen die Moralvorstellungen der ...

von Heinrich Schmitz - 21. 11. 2014

Toleranz gilt als Grundsatz einer offenen Gesellschaft, doch wenn Letztere friedlich funktionieren will, ist strikte Toleranz ebenso fehl am Platz wie...

von Heinrich Schmitz - 14. 11. 2014

Eine Überreaktion auf die Edathy-Affäre wird im neuen Gesetzentwurf zum Sexualstrafrecht haarscharf abgefangen....

von Heinrich Schmitz - 8. 11. 2014

Von Stammtisch bis in den Gerichtssaal findet eine alte Propaganda-Strategie der Sowjets Anwendung. Mit perfiden Gegenfragen wird von den echten Probl...

von Heinrich Schmitz - 1. 11. 2014

In Köln randaliert ein Mob aus Hooligans und Nazis – angeblich, um uns Deutsche zu retten. Was ein Unfug....

von Heinrich Schmitz - 25. 10. 2014

Der eine schlägt zu – und der andere wird nie wieder tanzen können....

von Heinrich Schmitz - 18. 10. 2014

Gutmenschen sind Menschen, die gute Sachen machen. Ist das so schwer zu verstehen?...

von Heinrich Schmitz - 11. 10. 2014

Bei The European wird hitzig über das Recht auf Abtreibung debattiert. Dabei wird aber übersehen, dass es ein solches Recht eigentlich nicht gibt ...

von Heinrich Schmitz - 3. 10. 2014

Haben Sie schon einmal über das Risiko einer Zwangseinweisung in die Psychiatrie nachgedacht? Ein längeres Nachdenken über die Rechtslage könnte S...

von Heinrich Schmitz - 26. 09. 2014

Hatten Sie etwa schon mal die Idee, mit Ihrer Schwester oder Ihrem Bruder in die Kiste zu steigen? Dem Ethikrat zufolge muss das nicht anstößig sein...

von Heinrich Schmitz - 20. 09. 2014

Wer mit dem „gesunden Menschenverstand“ argumentiert, bedient sich in Wirklichkeit nur einer Scheinargumentation. Denn die Irrenden sind immer die...

von Heinrich Schmitz - 13. 09. 2014

Schenkt man der Politik Glauben, hat die jüngst gesichtete Salafisten-Patrouille gegen diverse Gesetze verstoßen. Wer genauer hinsieht, muss stutzig...

von Heinrich Schmitz - 10. 09. 2014

Sicherheit vs. Freiheit – bei kaum einer juristischen Frage wird dieses Dilemma deutlicher als bei der Sicherungsverwahrung....

von Heinrich Schmitz - 6. 09. 2014

Wem die braunen Streifen in der hellblauen Unterhose egal sind, der muss gar nichts tun. Alle anderen sollten in Brandenburg und Thüringen wählen ge...

von Heinrich Schmitz - 29. 08. 2014

Bei Vernehmungen wird noch protokolliert wie vor 100 Jahren. Höchste Zeit, dass sich was ändert....

von Heinrich Schmitz - 23. 08. 2014

Die Sicherheit der Bürger ist das oberste Gebot der Ordnungshüter. Schlimm aber, wenn die größte Gefahr für Sicherheit und Ordnung von ebendiesen...

von Heinrich Schmitz - 15. 08. 2014

Die Zeiten für staatlich anerkanntes Heldentum sind schlecht. Eine gute Nachricht!...

von Heinrich Schmitz - 9. 08. 2014

Beim Verfassungsschutz ist es so: Was der Kontrollierte selbst nicht erzählt, weil es wahlweise peinlich oder kriminell ist, erfährt auch keiner. Da...

von Heinrich Schmitz - 5. 08. 2014

100.000.000 US-Dollar garantieren Bernie Ecclestone die Freiheit. Ist das gerecht? Es bestehen zunehmende Zweifel an der Unbestechlichkeit der Strafju...

von Heinrich Schmitz - 2. 08. 2014

Wussten Sie, dass es nicht verboten ist, aus dem Gefängnis zu fliehen?...

von Heinrich Schmitz - 26. 07. 2014

In der hitzigen Diskussion um die Grenzen der Meinungsfreiheit geht unter, dass man Hass niemals mit Hass bekämpfen kann....

von Heinrich Schmitz - 19. 07. 2014

Beate Zschäpe hat das Vertrauen in ihre Anwälte verloren. Bekommt sie nun einen neuen Pflichtverteidiger? Und wer möchte sich das antun?...

von Heinrich Schmitz - 12. 07. 2014

Der Fall Mollath wird völlig neu aufgerollt. Nach 13 Jahren muss das Gericht nun prüfen, ob die angeblichen Taten begangen wurden. Ausgang: offen....

von Heinrich Schmitz - 5. 07. 2014

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat den Burka-Gegnern zugesprochen. Mit fragwürdiger Begründung....

von Heinrich Schmitz - 28. 06. 2014

Wenn Einigkeit Recht und Freiheit bedroht. Oder auch: Warum ein Sondergesetz für Hitlers „Mein Kampf“ falsch wäre....

von Heinrich Schmitz - 21. 06. 2014

Das Buch „Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden“ ist Pflichtlektüre von Libertären. Eine Rezension....

von Heinrich Schmitz - 15. 06. 2014

Der Kampf gegen Rassismus und andere Hassideologien ist nötig. Doch er kann nicht nur mit ein paar zusätzlichen Wörtern im StGB gewonnen werden....

von Heinrich Schmitz - 8. 06. 2014

Vor zehn Jahren explodierte in der Kölner Keupstraße eine Bombe. Die Ermittler standen unter Druck – und machten einen großen Fehler....

von Heinrich Schmitz - 29. 05. 2014

Werden die Ermittlungen gegen die NSA aus Feigheit eingestellt? Vieles deutet darauf hin....

von Heinrich Schmitz - 27. 05. 2014

Die AfD-Anhänger jubeln und Parteichef Lucke sieht sich schon als Vorsitzender einer „Volkspartei“. Dabei wird die Partei es schwer haben, auf Da...

von Heinrich Schmitz - 17. 05. 2014

Ich hab’s getan. Schon letzten Donnerstag. Hinter mich gebracht. Und ja, lustlos. Aber ich hab’s gemacht. Gewählt. Aus Gründen....

von Heinrich Schmitz - 11. 05. 2014

Kiffen ist in Deutschland immer noch verboten. Eine schlüssige Begründung hat der Gesetzgeber dafür allerdings nicht....

von Heinrich Schmitz - 6. 05. 2014

In den USA wurde ein deutscher Austauschschüler erschossen – der Schütze beruft sich auf Notwehr. Kann das auch hierzulande passieren?...

von Heinrich Schmitz - 28. 04. 2014

Wer älter wird, blickt gern zurück. Aber geht das in diesen Zeiten? Unser Kolumnist schaut ob seines Geburtstags nach vorn und auf die drohende Krie...

von Heinrich Schmitz - 21. 04. 2014

Justizminister Heiko Maas verhebt sich mit einem neuen Gesetzesentwurf. Der soll Kinderpornografie bekämpfen, blamiert aber nur den Minister und sein...

von Heinrich Schmitz - 12. 04. 2014

Die im Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit kennt Einschränkungen. Klug sind diese aber nicht....

von Heinrich Schmitz - 5. 04. 2014

Zensur gibt es in Deutschland nicht. Die ganzen angeblich zensierten Menschen sind mit ihren Äußerungen blendend im Geschäft....

von Heinrich Schmitz - 28. 03. 2014

Die Freunde und Unterstützer von Tebartz-van Elst helfen ihm und der Kirche nicht, indem sie seine Verfehlungen schönreden. Und sie tun es dennoch....

von Heinrich Schmitz - 23. 03. 2014

Bevor der NSA-Untersuchungsausschuss seine Arbeit aufgenommen hat, versucht der Minister de Maizière bereits vehement, sich einzumischen....

von Heinrich Schmitz - 16. 03. 2014

Seit vergangener Woche diskutiert ganz Deutschland über den Strafvollzug. Für unseren Kolumnisten geht damit ein Traum in Erfüllung....

von Heinrich Schmitz - 8. 03. 2014

Nach dem Freispruch für Bundespräsident Wulff hat die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt - und wird dafür in den Medien heftig kritisiert. Warum...

von Heinrich Schmitz - 4. 03. 2014

Es sind schwere Zeiten für den Konsens: Heute geht es primär ums Rechtbehalten, die Argumente der Gegenseite werden weggewischt. Doch mit einem klei...

von Heinrich Schmitz - 23. 02. 2014

Fast hätte es ein versöhnliches Ende gegeben: Fehler gemacht, Rücktritt, Respekt. Doch dann kam Friedrich erneut mit seinem fragwürdigen Rechtsver...

von Heinrich Schmitz - 16. 02. 2014

Wer in den Verdacht gerät, sich an Kinderpornografie zu ergötzen, ist gesellschaftlich erledigt. Jedenfalls dann, wenn es irgendwie bekannt wird. Un...

von Heinrich Schmitz - 7. 02. 2014

Kann ein Mensch es ernsthaft für gerecht halten, wenn man einen Menschen, der einen Hund aus dem 4. Stock wirft, ebenfalls aus dem 4. Stock werfen w...

von Heinrich Schmitz - 2. 02. 2014

Die Realität hat halt so ihre Probleme. Deshalb ist Objektivität in der Justiz eine psychologische Unmöglichkeit. Zeit, auf die Fehler im System zu...

von Heinrich Schmitz - 24. 01. 2014

Gefickt eingeschädelt! Ein Buch über Insolvenz von Tanja Schumann. Das klingt nach einer spannenden Idee....

von Heinrich Schmitz - 19. 01. 2014

Stefan Hartmann ist Pfarrer und Vater. Jetzt hat er böse Post vom Bistum bekommen – wo bleibt der vom Papst initiierte Wandel?...

von Heinrich Schmitz - 14. 01. 2014

Angesichts Hamburger Zustände wünscht sich die Gewerkschaft der Polizei ein neues Gesetz – und weiß dabei konservative Scharfmacher auf ihrer Sei...

von Heinrich Schmitz - 5. 01. 2014

Die Hamburger Polizei will nach den Krawallen ein deutliches Zeichen setzen – verständlich. Die Einrichtung eines Gefahrengebietes ist allerdings a...

von Heinrich Schmitz - 30. 12. 2013

Beim Thema Sterbehilfe ist sich nicht einmal die neue Koalition einig. Kein Wunder: Das Thema ist komplexer, als es nach einem Blick auf die Statistik...

von Heinrich Schmitz - 24. 12. 2013

Die Uhr tickt unerbittlich. Ein Grund mehr, mal über die Zutaten des eigenen Glücks zu sinnieren. Eine Beobachtung aus dem Pflegeheim....

von Heinrich Schmitz - 19. 12. 2013

Die CDU-Politikerin Andrea Voßhoff ist neue Datenschutzbeauftragte. Voßhoff hat eine Chance verdient, doch der Verdacht besteht, dass die Regierung ...

von Heinrich Schmitz - 15. 12. 2013

Heiko Maas ist eine der großen Überraschungen im neuen Kabinett. Wenn er einen Härtetest besteht, kann er schon bald zum Helden werden....

von Heinrich Schmitz - 9. 12. 2013

Bei der Beurteilung von Tötungsdelikten arbeitet das deutsche Strafrecht mit schwammigen Paragrafen, die von den Nazis stammen. Doch die Politik knei...

von Heinrich Schmitz - 3. 12. 2013

Beim Lesen von Alexander Wallaschs neuem Buch zeigt sich schnell: Die Heimatstadt des Autors ist überall. Eine Rezension....

von Heinrich Schmitz - 24. 11. 2013

Wer nur grausame Körperstrafen oder gar die Todesstrafe für Straftäter fordert, will in Wahrheit gar keine Verbesserung des Rechtssystems, sondern ...

von Heinrich Schmitz - 19. 11. 2013

Immer wieder maßt sich eine aufgebrachte Menge an, Gerichtsurteile als falsch, lasch oder zu milde zu bezeichnen. Diagnose: Die Justiz hat ein Kommun...

von Heinrich Schmitz - 11. 11. 2013

Im Tatort Loverboy zeigt das Erste einen Schimanski auf Abwegen. Verharmlost der Sender damit die Selbstjustiz?...

von Heinrich Schmitz - 3. 11. 2013

Ein Berliner Richter fragt einen Angeklagten, ob er dem Judentum angehört und wird vom Prozess ausgeschlossen. Also alles gut? Im Gegenteil!...

von Heinrich Schmitz - 27. 10. 2013

Fest steht: Wir dürfen das Thema nicht wieder pofallisieren, sondern müssen es auf der Tagesordnung halten, bis unsere Abwehr steht....

von Heinrich Schmitz - 22. 10. 2013

Hat der Bischof Tebartz-van Elst gelogen? Trotz des nun begonnenen Verfahrens ist in strafrechtlicher Hinsicht noch gar nichts klar....

von Heinrich Schmitz - 18. 10. 2013

Das Gesetz liebt Geheimnisse – das sollten wir auch. Transparent hat nur der Staat zu sein....

von Heinrich Schmitz - 13. 10. 2013

Auch die Etwaszuschnellfahrer können die Physik nicht austricksen. Die Aufregung um den Blitzer-Tag war nicht nur künstlich, sondern unverschämt....

von Heinrich Schmitz - 6. 10. 2013

In München droht ein syrischer Asylbewerber mit seinem Freitod und erntet jede Menge Hass. Was ist da denn los?...

von Heinrich Schmitz - 1. 10. 2013

Zeugen sind das schlechteste Beweismittel, denn Irren ist menschlich. Und trotzdem wird ihnen viel zu oft vertraut....

von Heinrich Schmitz - 16. 09. 2013

Trotz vieler guter Argumente gegen die Todesstrafe erfreut sie sich bei Umfragen einer gewissen Beliebtheit. Warum eigentlich?...

von Heinrich Schmitz - 10. 09. 2013

Urne, Kreuz, Stimme abgeben – angesichts der muffigen Wahl-Begrifflichkeiten sollte es niemanden wundern, dass junge Leute dem Urnengang zusehends f...

von Heinrich Schmitz - 8. 09. 2013

Birgit Kelles Buch demonstriert: Mütter brauchen endlich eine Lobby. Und dank der gut gelaunten Autorin könnte das sogar klappen....

von Heinrich Schmitz - 3. 09. 2013

US-Präsident Barack Obama hat im letzten Moment seine Syrien-Strategie geändert. Jetzt soll der Kongress entscheiden, ob interveniert wird. Eine gut...

von Heinrich Schmitz - 27. 08. 2013

Ein knackiger Slogan statt staatstragender, einschläfernder Präsidentenreden. Vielleicht klappt es so auch endlich mit den Nichtwählern....

von Heinrich Schmitz - 20. 08. 2013

Der Strafverteidiger ist für alle im Gerichtssaal das Arschloch. Außer für einen. ...

von Heinrich Schmitz - 13. 08. 2013

Es liegt eine seltsame Antiwahlstimmung in der Luft. Dabei kann jeder Ende September sein Scherflein dazu beitragen, dass unsere Demokratie wiederbele...

von Heinrich Schmitz - 6. 08. 2013

Alle meckern an Mutti rum, dabei hat sie doch alles richtig gemacht – oder? Hätte sie besser mal rechtzeitig in den Keller geguckt....

von Heinrich Schmitz - 27. 07. 2013

Der Fall um den seit sieben Jahren in der Psychiatrie untergebrachten Gustl Mollath wird immer kurioser. Das liegt auch daran, dass er allen üblichen...

von Heinrich Schmitz - 21. 07. 2013

Wenn der Innenminister das Supergrundrecht Sicherheit erfindet, begeht er einen Taschenspielertrick. Und der kann gefährliche Konsequenzen haben....

von Heinrich Schmitz - 16. 07. 2013

Wenn man sich die Statistiken für Polizeigewalt ansieht, könnte man das fast glauben. Doch so einfach ist es nicht. Zum Glück....

von Heinrich Schmitz - 7. 07. 2013

Der SPD-Vorsitzende hat eine super leicht verständliche Lösung für die NSA-Problematik. Ganz so einfach ist es nur leider nicht....

von Heinrich Schmitz - 29. 06. 2013

In Berlin erschießt ein Polizist einen nackten Mann, der nur mit einem Messer bewaffnet ist. Ein kursierendes Video zeigt, dass es offensichtlich ein...

von Heinrich Schmitz - 24. 06. 2013

Wenn uns angeblich befreundete Nationen ausspionieren, gefährdet das die freiheitliche Demokratie. Wo bleibt also die Beschwerde unserer Politiker?...

von Heinrich Schmitz - 15. 06. 2013

Bei der Bewertung von psychisch kranken Straftätern wird mit Gewissheiten von Gutachtern gearbeitet, wo gar keine sein können. Dank Gustl Mollath be...

von Heinrich Schmitz - 10. 06. 2013

Debatten um den Islam sorgen bei Eiferern für Schaum vor dem Mund. Heiko Heinisch und Nina Scholz halten mit ihrem Buch Europa, Menschenrechte und Is...

von Heinrich Schmitz - 4. 06. 2013

Tritt ein Fußgänger bei rotem Ampellicht auf die Straße und endet von acht Polizisten umstellt in Handschellen. Gibt’s in Deutschland nicht? Doch...

von Heinrich Schmitz - 28. 05. 2013

Herzlichen Glückwunsch: Die Bund-Länder-Kommission hält Verbindungspersonen in der rechten Szene weiterhin für unverzichtbar. Zeit für einen offe...

von Heinrich Schmitz - 21. 05. 2013

Innenminister, Presse und Angehörige der NSU-Opfer werden enttäuscht werden: Die Angeklagte wird schweigen. Und das ist ihr gutes Recht....

von Heinrich Schmitz - 14. 05. 2013

Sympathisieren die Verteidiger im NSU-Prozess mit ihrer prominenten Mandantin? Die Richter jedenfalls lassen die Anwälte regelmäßig durchleuchten ...

von Heinrich Schmitz - 7. 05. 2013

Wer unschuldig ins Gefängnis kommt und die Behörden davon überzeugen kann, erhält 25 Euro Entschädigung für jeden Tag hinter Gittern. Ein Witz, ...

von Heinrich Schmitz - 30. 04. 2013

Fehlurteile kommen vor und sie vernichten Menschen. Dafür gibt es unzählige Ursachen, viele ließen sich verhindern. Eine Bestandsaufnahme....

von Heinrich Schmitz - 23. 04. 2013

15 Minuten Ruhm hat Andy Warhol jedem Menschen prophezeit. Der einfachste Weg dorthin ist ein Akt des Terrors – den Medien sei Dank. Doch was ist da...

von Heinrich Schmitz - 16. 04. 2013

Das OLG München hat den Beginn des NSU-Verfahrens verschoben. Zeit, sich noch einmal ein paar grundsätzliche Gedanken über den Rechtsstaat zu mache...

von Heinrich Schmitz - 12. 04. 2013

Mit der Verfahrensaufnahme gegen Christian Wulff probiert die Staatsanwaltschaft, eine Peinlichkeit zu vermeiden. Dass es überhaupt so weit kam, lieg...

von Heinrich Schmitz - 9. 04. 2013

Sigmar Gabriel fordert die Politik auf, beim NSU-Prozess einzugreifen. Interessiert sich nicht einmal mehr der Vorsitzende einer Volkspartei für den ...

von Heinrich Schmitz - 7. 04. 2013

Immer noch wird um die Plätze beim NSU-Prozess heftig gestritten. Fünf Vorschläge, sechs Antworten....

von Heinrich Schmitz - 4. 04. 2013

Wer hat eigentlich gesagt, dass der NSU terroristisch und Beate Zschäpe schuldig ist? Jedenfalls kein Gericht. Und da fangen die Probleme erst an....

von Heinrich Schmitz - 2. 04. 2013

Der Streit um die Presseplätze beim NSU-Verfahren geht weiter. Das Gericht darf sich den Kritikern jedoch nicht beugen, sondern muss seine Unabhängi...

MEISTGELESEN

Greta Thunberg ist eine grüne Koboldexpertin
von Jörg Hubert Meuthen

Tag für Tag verkünden uns Marionetta & Co. mit ernster Miene, dass das Ende der Welt bevorsteht, wenn nicht endlich, endlich, endlich die Forderungen einer schwedischen Schulschwänzerin und einer grünen Koboldexpertin eins zu eins in die Tat umgesetzt werden - sprich: Wenn unser aller Leben nich

weiterlesen >
Vergessene Fakten. Erfahrungen, Fakten und Empfindungen im geteilten und vereinten Land
von Herbert Ammon

Das Lesebuch hat viele Leser/innen verdient. Es erhellt in der klimaerregten Bundesrepublik nicht nur die vergessene, verdrängte Geschichte der deutschen Teilung, sondern hilft zum Verständnis der nach wie vor von westdeutschem Hochmut geprägten Gegenwart. Wer sich in jenen Jahren mit dem Faktum

weiterlesen >
Unruhestifter im Friedensprojekt
von Ramin Peymani

Nichts hat die Diskussion über die Europäische Union so sehr in unsere Wohnzimmer getragen, wie die unendliche Geschichte vom Austritt Großbritanniens. Noch immer ringt das Vereinigte Königreich um den richtigen Weg.

weiterlesen >
Das System Alexander von Humboldt
von Stefan Groß-Lobkowicz

Universalgenies sind selten wie Tansanite. Doch Alexander von Humboldt, der vor 250 Jahren geboren wurde, gehörte zu dieser seltenen Spezies. Er war das komprimierte Naturwissen seiner Zeit, Förderer der Wissenschaften, ein begnadeter Zeichner, Rhetoriker und Schriftsteller. Eine Spurensuche auf e

weiterlesen >
Die EU in Brüssel ist ein Bürokratiemonster
von Volker Dahlgrün

Die Anzahl der Kommissar-Ressorts – zur Zeit 28 Länder repräsentierend, dabei an Anzahl wachsend – ist drastisch zu reduzieren, d.h. die Anzahl der Ressorts ist vernünftig zu dimensionieren, ähnlich den Strukturen funktionserprobter Ministerien in Staatsregierungen. Die Ressorts sind unter

weiterlesen >
Das völkische Denken der AfD ist antibürgerlich
von Originalquelle

Frank-Walter Steinmeier hat große Zweifel an der bürgerlichen Selbstdarstellung der AfD geäußert. Damit reagierteder Bundespräsident auf Äußerungen des Parteivorsitzenden Alexander Gauland, der seine Partei nach den Wahlen in Brandenburg und Sachsen als "Vertreter des Bürgertums" bezeichnet

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu